Das neue FaktuM ist da!

Die druckfrische Ausgabe des führenden Fachmagazins für die Tourismusbrache - Christian W. Muchas FaktuM - ist da.

Wien (OTS) - Trio Trafficale Triumphiert: Jedes Jahr mit Spannung erwartet, nun ist es offiziell: Bei der FaktuM Wahl der einflussreichsten Touristiker des Jahres 2007 setzten sich die drei Verkehrsbüro-Granden gegen die Konkurrenz durch. Christian W. Mucha analysiert, was das ÖVB-Dreigestirn allen anderen Mitbewerbern, die mit Nachfolgeproblemen (siehe Neckermann) oder Kompetenzgefechten (siehe TUI) kämpfen, der Branche voraus hat. Auf den Top 10 Plätzen landeten: 1. Harald Nograsek, Vorstandsvorsitzender Verkehrsbüro Group, 2. Martin Bachlechner, Vorstand Verkehrsbüro-Ruefa Reisen, 3. Norbert Draskovitch, Vorstand Verkehrsbüro Group, 4. Gerhard Begher, Geschäftsführer Dertour Austria, 5. Gürsel Erel, Geschäftsführer Bentour, 6. Andreas Karsten, Geschäftsführer Magic Life, 7. Alfred Ötsch, CEO Austrian Airlines Group, 8. Klaus Pümpel, Vorstand TUI Austria Holding, 9. Sena Uzgören, Geschäftsführer First Choice Austria, 10. Reinhard Kotzaurek, Geschäftsführer Thomas Cook Austria.

Der Macht-Kampf: Die Fusion TUI-First Choice bringt ganz schön Unruhe in die österreichische Filiale des Unternehmens. Die Bekanntgabe der strukturellen Maßnahmen der Zusammenführung steht noch immer aus. TUI-Chef Klaus Pümpel gibt sich betont optimistisch:
"Geschäftlich wird zwischen Sena Uzgören und mir bilateral gearbeitet". Ob das so bleibt? Um mit Uzgören zu sprechen: "Schauen wir einmal..."

Das AUA Kleeblatt: Der neue Vierervorstand der heimischen Fluglinie steht nun fest. Das bisherige Vorstandsduo Alfred Ötsch und Thomas Kleibl bekommt mit Peter Malanik aus dem Haus und Andreas Bierwirth, der im April von der Lufthansa dazu stoßen wird, Verstärkung.

Die Teilzeit-Österreicher: Wenn der Winter naht und die Tage kälter und grauer werden, zieht es viele Landsleute in den Süden. Nicht für eine Woche, nicht für zwei, sondern mindestens für fünf. Die Reisebüros registrieren, vor allem unter der Zielgruppe der Senioren, kräftige Zuwächse für den Langzeiturlaub.

Der gläserne Passagier: Nichts zu verbergen? Durch das Passagierdatenabkommen mit den USA kann man als unbescholtener Reisender schneller auf einer schwarzen Liste der Geheimdienste landen, als man eincheckt. Was Sie besser nicht tun sollten, lesen Sie im neuen FaktuM.

Magisch oder Tragisch: Die Vertriebserweiterung der Magic-Life-Club Produkte von TUI/Gulet zu Bentour und ITS Billa war das heiße Thema dieses Sommers. FaktuM warf einen ersten Blick auf die Preise und stellte Vergleiche an.

Das und vieles mehr lesen Sie im frisch erschienenen FaktuM.

Copyright-Hinweis: Alle Veröffentlichungen aus FaktuM und den Vorabmeldungen - auch auszugsweise - bitte nur mit dem Vermerk: "Wie Christian W. Muchas Fachzeitschrift FaktuM berichtet"

Rückfragen & Kontakt:

Information und Abo-Bestellung:
FaktuM
Zieglergasse 1/3, 1070 Wien
Tel.: (01) 521 31-0
faktum@mucha.at
www.faktum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUV0001