Hitzfeld: Drastischer Quotensprung für Wechsel / Irischer Buchmacher Paddy Power korrigiert Quote für Trainerwechsel in München zum Beginn der Rückrunde von 50,00 auf 4,5

Dublin, Irland (ots) -

Nullnummer folgt auf Nullnummer. Nach dem Remis in Berlin scheint Hitzfeld beim Rekordmeister nicht mehr tragbar. Schon jetzt werden Spekulationen über einen Trainerjob in Salzburg laut. Beim irischen Buchmacher Paddy Power sieht man einen Trainer-Wechsel in Bayern zum Beginn der Rückrunde immer wahrscheinlicher. Die Quote wurde heute von 50,00 auf 4,5 um das Zehnfache nach unten korrigiert. Die Wahrscheinlichkeit für einen Wechsel am ersten Februar beträgt nun rund 23 Prozent. "Trotz des Herbstmeister-Titels, können sich die Bayern keine weiteren Nullsummenspiele mehr leisten. Jetzt kommt es auf das Spiel gegen Saloniki an. Sollten es da nicht zu einem Sieg reichen, wird Hitzfeld die Rückrunde in Bayern nicht mehr erleben", sagt Oliver Seuser, Sprecher von Paddy Power. Über Paddy Power plc: Paddy Power plc ist Irlands größter Wettanbieter. Das im Jahr 1988 gegründete Unternehmen ist seit 2000 an den Börsen Dublin und London notiert. Paddy Power erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von fast 1,8 Mrd. Euro, was einem Zuwachs von 31 Prozent zum Vorjahr entspricht. Paddy Power kombiniert fachliches, insbesondere sportliches Know-how mit einem Höchstmaß an Innovation und Kreativität für den Kunden. Mit kuriosen und teilweise spektakulären Wetten und fairen Quoten konnte Paddy Power nach dem irischen auch den englischen Markt erschließen. Kundenzufriedenheit, Sicherheit und umfangreiche Maßnahmen zur Spielsuchtprävention sind seit Beginn Teil der Unternehmensphilosophie.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:

markengold PR GmbH
Team Paddy Power
Tel. +49(0)30 219 159 60
paddypower@markengold.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005