Ehrung für renommierten Verleger Rudolf Bohmann

Wien (OTS) - Landeshauptmann Dr. Michael Häupl überreichte am Montag im Rahmen der Verleihung des "Österreichischen Zeitschriften-Preises 2007" Kommerzialrat Dr. Rudolf Bohmann, Vorsitzender der Bohmann Verlagsgruppe, das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien. Der Österreichische Zeitschriften-Preis wurde zum 25. Mal vergeben, die Überreichung nahm ebenfalls Bürgermeister und Landeshauptmann Dr. Michael Häupl vor. Dr. Bohmann, selbst seit 25 Jahren Präsident des Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverbandes (OEZV), betonte die Wichtigkeit seines Engagement für die Mitarbeiterförderung. Häupl sprach in seiner Laudatio von der Notwendigkeit des Qualitätsjournalismus und würdigte Dr. Rudolf Bohmann nicht nur als langjährigen Präsidenten des Zeitschriftenverbandes und Verlagschef, sondern ganz besonders als persönlichen Freund. Das Ehrenzeichen sei der sichtbare Ausdruck eines Dankes des Landes Wien.****

Näheres zu Dr. Rudolf Bohmann

Dr. Rudolf Bohmann wurde 1937 in Wien geboren. Während seines Jus-Studiums absolvierte er auch eine Schriftsetzerlehre im elterlichen Betrieb. 1976 errichtete er ein Druck- und Verlagshaus in Simmering. Die erfolgreiche Bohmann Verlagsgruppe publiziert in sieben europäischen Ländern sowie in den aufstrebenden Staaten des Fernen Ostens. Es werden derzeit rund 80 Zeitschriften verlegt. In den letzten zehn Jahren hat das Unternehmen den Weg der Internationalisierung beschritten und gewinnbringende Verlags-Joint-Ventures in Budapest, Prag, Bratislava, Warschau, Sofia und Bukarest realisiert. In Ergänzung zu den Printmedien produziert die Verlagsgruppe auch CD-ROMs und ist mit Online-Diensten im Internet vertreten. Neben seiner Funktion als Vorsitzender der Bohmann Verlagsgruppe ist Kommerzialrat Dr. Bohmann auch Präsident des Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverbandes und Vizepräsident des Österreichischen Verlegerverbandes. Erfolgreiche Kongresse mit nationaler und internationaler Beteiligung runden die umfangreiche Tätigkeit Dr. Bohmanns zum Wohle des Wirtschaftsstandortes Wien ab.

o Rückfragehinweis: Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverbandes Tel.: 01 319 70 01 E-Mail: oezv@oezv.or.at

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) du

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Ingrid Duschek
Mediensprecherin Magistratsdirektion Präsidialabteilung
Tel.: 4000/81 857
E-Mail: ingrid.duschek@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006