VP-Alsergrund: Grüne fallen beim Schulsanierungspaket um

Wien (VP-Klub) - Die Grünen Alsergrund sind am Mittwoch beim
Budget und in weiterer Folge beim Schulsanierungspaket umgefallen. "Alle Bemühungen seitens der Grünen mit der Wiener SPÖ auf einen ’grünen’ Zweig zu kommen sind damit wohl als gescheitert zu betrachten. Nun segnen die Grünen diese Art der Politik ab, schnüren das bereits - auch mit ihren Stimmen zu Recht abgelehnte -Schulsanierungspaket wieder auf und belohnen damit die Vogelstraußpolitik der SPÖ", kritisiert Gregor Eitler, Klubobmann der ÖVP Alsergrund.

Wer letztendlich den Schaden zu tragen hat, sei klar: Die Bürgerinnen und Bürger des Alsergrund, da der Bezirk tief in die roten Zahlen rutsche. Dies prognostizieren sogar die nun umgefallenen Grünen. "Dem Schulsanierungspaket unter diesen Vorzeichen zuzustimmen, ist grob fahrlässig und deshalb ist die ÖVP auch bei ihrem Nein geblieben und hat in weiterer Konsequenz auch das Budget 2008 abgelehnt", schließt Eitler.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0010