9-jähriges Kind aus Kinderbetreuungseinrichtung weggelaufen

Wien (OTS) - Am Donnerstag Nachmittag ist in der Kinderbetreuungseinrichtung der MA 10 in der Sobieskigasse ein Kind weggelaufen. Der 9-jährige autistische Bub hat in einem unbeobachteten Moment gemeinsam mit einer Besucherin das Haus verlassen und ist weiter in Richtung Gürtel gelaufen. Der Bub wird von der Polizei bereits intensiv gesucht.

Er ist dunkelhaarig, europäisch-asiatisch, 145 cm groß, schmächtig und ist mit dunkelblauen Hausschuhen, Jeans und graublauem Pullover bekleidet. Er hat eine Schwäche für U-Bahnen, Rolltreppen, Straßenbahnen und Busse und hält sich möglicherweise in der Nähe eines öffentlichen Verkehrsmittels auf. Sachdienliche Hinweise bitte sofort an die Polizei unter Tel. 133 weitergeben.

(Schluss)spe

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Spieß
Abteilungsleiterin MA 10
Tel. 4000/90211
Handy: 0676/8118/90211
E-Mail: spi@m10.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021