WKÖ-Hochhauser: Kooperation mit Österreich Werbung wird 2008 fortgeführt

Dank des internationalen Netzwerkes der Außenwirtschaftsorganisation ist Tourismusmarke "Urlaub in Österreich" weiter auf Internationalisierungskurs

Wien (PWK990) - Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Österreich Werbung (ÖW) haben vereinbart, ihre erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Vermarktung der Marke "Urlaub in Österreich" auch 2008 fortzusetzen. "Durch diese Kooperation ist es in den letzten Jahren gelungen, den Nationenmix der ausländischen Urlauber zu verbreitern. Nach dem Motto "never change a winning team" wollen wir in diese Richtung weiterarbeiten", sagte WKÖ- Generalsekretärin Anna Maria Hochhauser.

Mit der Außenwirtschaft Österreich (AWO) bringe die WKÖ eine hervorragende Plattform ein, um die Tourismusmarke "Urlaub in Österreich" einem internationalen Publikum zu präsentieren. "Durch die Nutzung von Synergien zwischen WKÖ und ÖW ist die Marke ‚Urlaub in Österreich’ international noch besser aufgestellt", unterstrich Hochhauser.

"In rund 20 Märkten, in denen die Österreich Werbung vor Ort nicht präsent ist, können wir durch diese Kooperation unseren österreichischen Partnern wertvolle Unterstützung und interessante Maßnahmen anbieten", ergänzte die Geschäftsführerin der Österreich Werbung, Petra Stolba. Dabei werden etwa Veranstaltungen der Österreich Werbung organisatorisch durch die AWO unterstützt oder fremdsprachige Medienbeileger und Tourismusfolder gemeinsam erstellt und publiziert.

Zudem beinhaltet die Kooperation spezielle Serviceleistungen wie Basisdaten- und Wirtschaftsrecherchen für Märkte, in denen die ÖW nicht mit einem eigenen Büro vertreten ist. Eine gemeinsame gezielte Radio-Kampagne in den USA und in arabischen Ländern rundet die Zusammenarbeit ab.

Zudem kooperieren AWO und Österreich Werbung in 18 gemeinsamen Büros. Diese "Austria Centres" wurden rund um den Globus eingerichtet - von Bratislava über Dubai und Shanghai bis Zagreb. Last but not least wird "Urlaub in Österreich" auf "Advantage Austria" (www.advantageaustria.org), dem internationalen Portal der AWO, beworben.

"Diese Interessensgemeinschaft zwischen WKÖ und Österreich Werbung stellt für die Urlaubsdestination Österreich einen enormen Mehrwert dar. Davon profitieren nicht nur die österreichischen Tourismusbetriebe und ihre Beschäftigten, sondern die gesamte österreichische Wirtschaft", so Hochhauser und Stolba abschließend gemeinsam. (SR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Mag. Sabine Radl
Tel.: 0590900/DW 3590
email:sabine.radl@wko.at
http://wko.at/Presse

Außenwirtschaft Österreich
Mag. Christian Schierer
Tel: +43 (0)5 90 900 4389
Fax: +43 (0)5 90 900 118128
Email: christian.schierer@wko.at

Österreich Werbung
Unternehmenssprecherin
Mag. Eleonore Gudmundsson
Tel.: 01/58866-299
email: eleonore.gudmundsson@austria.info
www.austriatourism.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001