Dschungel Wien: "Janusz Korczak Tage" und Opernschwerpunkt

Wien (OTS) - Für den Dezember hält der Dschungel Wien im Museumsquartier noch einige interessante Veranstaltungen bereit, wie etwa die "Janusz Korczak Tage" mit Puppentheater, Workshops, Vorträgen und einer Ausstellung. Darüber hinaus bietet das Theater zur Weihnachtszeit einen Opernschwerpunkt an, u.a. mit der Eigenproduktion "Das kleine Ei, das Detektivin werden wollte".

Janusz Korczak - Der große Humanist

Ab Samstag, 15. Dezember, bis Sonntag, 23 Dezember, veranstaltet der Dschungel Wien in Kooperation mit dem Polnischen Institut Wien die "Janusz Korczak Tage". Die Veranstaltungsreihe findet zur Erinnerung an Janusz Korczak statt, der vor 65 Jahren im Konzentrationslager Treblinka gemeinsam mit seinen Schützlingen ermordet wurde.

Im Mittelpunkt steht das Schauspiel mit Puppen "Wenn ich wieder klein bin", das vom Theater Iskra unter der Regie von Nika Sommeregger in Szene gesetzt wird. Es ist die Geschichte eines Lehrers, der nach Jahren der Unterrichtstätigkeit den Wunsch verspürt, wieder klein zu sein. Zu sehen ist das Stück von Mittwoch, 19. Dezember bis Sonntag, 23. Dezember, zu unterschiedlichen Terminen um 10:00 und um 16:30 Uhr. Für Kinder ab sechs Jahren.

Als Rahmenprogramm gibt es u.a. den Workshop "Lauter Rabauken" (21. Dezember, 18:00 Uhr), die Vorträge "Janusz Korczak - Erziehung" (20. Dezember) und "Das Recht des Kindes auf Achtung" (22. Dezember, 19:30 Uhr) sowie den Film "Korczak" (20. Dezember, 19:30 Uhr).

Opernschwerpunkt zur Weihnachtszeit

Am Freitag, 14. Dezember, startet die Oper "Eisenhans!", produziert von der Wiener Taschenoper. Komponiert wurde die Musik zum Märchen nach den Gebrüder Grimm von Ali N. Askin. Bis 20. Dezember gibt es noch Vorstellungen des für Kinder ab fünf Jahren geeigneten Stücks.

Als zweite Veranstaltung des diesjährigen Opernschwerpunkts zeigt der Dschungel Wien die Eigenproduktion "Das kleine Ei, das Detektivin werden wollte". Die Hauptrolle, "das kleine Ei", spielt Karl Ferdinand Kratzl. Von 22. bis 28. Dezember, jeweils um 17:00 Uhr; am 24. Dezember um 14:30 Uhr.

o Dschungel Wien 7., Museumsplatz 1 Tel.: 522 07 20-20 Infos: www.dschungelwien.at/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009