Für die Radio-Redaktionen: Österreich-Premiere für schwefelfreies Heizöl: Weniger Verbrauch und weniger Schadstoffe, praktisch kein Feinstaub

AVISO: Audiofiles für alle Radiostationen

ÖSTERREICH (OTS) - Der Winter ist da! Rechtzeitig zum Advent sind die Heizungen im Land wieder gefordert. Für alle, die mit Heizöl ihre Wohnung wärmen - das ist jeder vierte Haushalt bei uns - gibt es seit kurzem eine absolute Neuheit in Österreich: Das erste Heizöl praktisch ohne Schwefel. Der Effekt für Heiz-Kessel, Wärmespeicher & Co.: weniger Emissionen, weniger Verbrauch und damit ein weniger beanspruchtes Geld-Börsel.

Welche Schadstoffe sind es genau, die im Winter die Luft belasten? Wie kann man grundsätzlich an Brennstoffen sparen? Und - worauf kommt es Herrn und Frau Österreicher beim Heizen an?

Ein Audiofeature zum Thema "umweltverträgliches Heizen" - wir fragen Experten, Brennstoffhersteller sowie Herrn und Frau Österreicher.

Sprecher: Herbert Mayer (Bundesinnungsmeister der Rauchfangkehrer) Peter Pongratz (OMV) Franz Strasser (BP) u.a.

Das Audio-File zum Thema "Österreich-Premiere für schwefelfreies Heizöl: Weniger Verbrauch und weniger Schadstoffe, praktisch kein Feinstaub" wird heute Donnerstag, 13.12.2007 um 09.30 Uhr über APA OTS verbreitet und steht am APA Online Manager (AOM) "OTS Audio" und auf der Audio-Datenbank von APA OTS http://audio.ots.at zum kostenlosen Download bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
mailto: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0001