Pressefrühstück: Verband österreichischer Privatstiftungen "Vermögen und Aktivitäten österreichischer Privatstiftungen", 17.12.2007, 9.00 Uhr, Haus der Industrie

mit VPÖ-Präsident Veit Sorger, VÖP-Vorstand Günter Cerha und VÖP-GS Christoph Kraus

Wien (OTS) - Der Verband österreichischer Privatstiftungen lädt zum

Pressefrühstück
am 17.12.2007 um 09:00 in die
VIP-Lounge des Hauses der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien

"Vermögen und Aktivitäten österreichischer Privatstiftungen:
Erstmals gesicherte Zahlen erhoben"

Über die in österreichischen Privatstiftungen gehaltenen Vermögenswerte herrscht Unklarheit, da es bis dato keine diesbezüglich verlässliche Datenerhebung gab. Bisher in der Öffentlichkeit genannte Größenordnungen beruhten auf wenig fundierten Schätzungen bzw. Spekulationen.

Der Verband österreichischer Privatstiftungen hat nun gemeinsam mit den größeren österreichischen Wirtschaftsprüfungskanzleien eine Erhebung über in österreichischen Privatstiftungen gehaltene Vermögenswerte durchgeführt und kann die bisher genaueste Aufstellung darüber zur Verfügung stellen.

Die Erhebung gibt Aufschluß über die Anzahl der existierenden Privatstiftungen, das von Privatstiftungen gehaltene Gesamtvermögen, die Aufteilung dieses Vermögens in Unternehmensbeteiligungen, Immobilien, Wertpapierbestände genauso wie die Anzahl der von Privatstiftungen unmittelbar und mittelbar abhängigen Arbeitnehmer. Thema des Pressegespräches ist auch die Bedeutung der rein gemeinnützigen Stiftungen.

Zusätzlich wird der Vorstand des Verbandes über die derzeitigen Anliegen der österreichischen Privatstiftungen an die politischen Entscheidungsträger informieren.

Ihre Gesprächspartner:

Dr. Veit Sorger, (Präsident des Verbandes)
Dr. Günter Cerha, (Vorstand des Verbandes)
Christoph Kraus (Generalsekretär des Verbandes)

Rückfragen & Kontakt:

Verband österreichischer Privatstiftungen
Dr. Barbara Kolm-Lamprechter
Wipplingerstraße 25
1010 Wien
Tel.: +43 (0)1 5328383
eMail: office@stiftungsverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0003