EURO 2008: Platter bei 2. Anrainer-, Transit- und Teilnehmerstaatenkonferenz in Zürich

PK am 13. Dezember mit Innenminister Platter und dem Schweizer Bundesrat Schmid

Wien (OTS) - Innenminister Günther Platter wird am 13. Dezember 2007 an der 2. Anrainer-, Transit- und Teilnehmerstaatenkonferenz in Zürich teilnehmen. An der Konferenz sind neben Abordnungen aus 21 europäischen Staaten auch namhafte Vertreter der UEFA Turnierdirektion EURO 2008, Frontex, Europol, Interpol, Eurojust, und Colpofer vertreten. Ziel ist es, den Stand der Vorbereitungen in Österreich und der Schweiz an die für die EURO 2008 maßgeblichen internationalen Partner weiterzugeben sowie eine enge Zusammenarbeit abzustimmen und sicherzustellen.

Die Vertreter der Medien sind zur Eröffnung und der anschließenden Pressekonferenz mit Innenminister Günther Platter und dem schweizerischen Vorsteher des Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport, Bundesrat Samuel Schmid, in Zürich herzlich eingeladen.

Eröffnung und Pressekonferenz:

Zeit: 13. November 2007, 09:30 Uhr

Ort: Hotel Novotel Zürich Airport Messe Lindbergh-Platz 1 CH-8152 Glattpark-Opfikon-Zürich

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Pressesprecherin des Bundesministers
Mag. Michaela Huber
Tel.: +43-(0)1-531 26-2010
michaela.huber@bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Infopoint
Tel.: +43-(0)1-531 26-2488
infopoint@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001