Weichen für die Zukunft gestellt: Versicherungsverband Österreich bekommt neue Präsidenten

Wien (OTS) - Einstimmig wurde gestern Abend die
VVO-Präsidentschaft für die Funktionsperioden Juni 2008 bis Juni 2010 geregelt. Dem derzeitigen Präsidenten des österreichischen Versicherungsverbandes, Herrn GD KR Herbert Fichta, werden je für ein Jahr die Herren GD Dr. Günter Geyer und GD Dr. Wolfram Littich nachfolgen.

Der Präsidialausschuss des VVO hat einstimmig gewählt: Nachfolger von Herrn KR Herbert Fichta, Generaldirektor der Niederösterreichische Versicherung AG, wird für die Periode 2008/09 Herr Dr. Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group. Ihm wird zwischen Juni 2009 und Juni 2010 Herr Dr. Wolfram Littich, Generaldirektor der Allianz Elementar Versicherungs-AG und der Allianz Elementar Lebensversicherungs-AG, als VVO-Präsident folgen.

Der 1943 geborene Jurist Dr. Günter Geyer ist seit 1974 im Wiener Städtische Versicherungskonzern tätig. Er bekleidet unter anderem die Funktionen des Aufsichtsratsvorsitzenden der Donau Versicherung AG -Vienna Insurance Group, der tschechischen und slowakischen Kooperativa - Vienna Insurance Group und andere. Seit 1988 ist er im Vorstand der Wiener Städtische Versicherung vertreten, seit 01. Juli 2001 fungiert er als Generaldirektor und Vorsitzender des Vorstandes der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group.
Dr. Geyer stand dem österreichischen Versicherungsverband bereits in der Vergangenheit als Mitglied im Präsidialausschuss und Präsidium zur
Verfügung.

Dr. Wolfram Littich, Jahrgang 1959, ist seit Beginn seiner Karriere in der Finanzdienstleistungsbranche tätig und war u.a. Vorstandsmitglied der Wiener Börse AG. Der studierte Betriebs- und Volkswirt bekleidet seit 2001 die Position des Vorstandsvorsitzenden der Allianz Elementar Versicherungs-AG sowie der Allianz Elementar Lebensversicherungs-AG.
Auch Dr. Littich ist bereits seit mehreren Jahren Mitglied im Präsidialausschuss und Präsidium des österreichischen Versicherungsverbandes.

Rückfragen & Kontakt:

VVO Versicherungsverband Österreich
Mag. Daniela Viktoria EBEERT
Tel.: 01/711 56/261
Fax: 01/711 56/280
ebeert@vvo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VVO0001