AVISO: GPA-DJP-Pressekonferenz: Betrieblicher Datenschutz aus gewerkschaftlicher Sicht

Präsentation der Ergebnisse einer neuen IFES-Studie

Wien (GPA-DJP/ÖGB) - Betrieblicher Datenschutz und Überwachung am Arbeitsplatz stellen für Gewerkschaften und betriebliche Interessenvertretung eine immer größere Herausforderung dar. Die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-DJP) und das Institut für empirische Sozialforschung (IFES) präsentieren die Ergebnisse einer erstmals durchgeführten Befragung österreichischer ArbeitnehmerInnen und daraus abgeleitete gewerkschaftliche Forderungen und Strategien.++++

Wir laden die VertretrerInnen der Medien herzlich zu dieser Pressekonferenz ein.

Ihre Gesprächspartner sind:

Wolfgang Katzian, Vorsitzender der GPA-DJP
Georg Michenthaler, IFES

Zeit: Montag 17. Dezember 2007, 10:30 Uhr

Ort: GPA-DJP,
Alfred Dallinger Platz 1, 1030 Wien (U3 Schlachthausgasse) 3.Obergeschoss - Konferenzraum 3K4

ÖGB, 11. Dezember 2007 Nr. 737

Rückfragen & Kontakt:

GPA-DJP
Mag. Martin Panholzer
Tel.: 05 0301-21511
Mobil: 05 0301-61511
E-Mail: martin.panholzer@gpa-djp.at
http://www.gpa-djp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001