Geschenktipp: Gutscheine der Salzgrotte oceaneum - Weihnachtsangebot zum ersten Geburtstag

Das Mikroklima in der Salzgrotte entspannt und unterstützt die Heilung von Atemwegs- und Hauterkrankungen. Jetzt: 30 Prozent Ermäßigung auf Eintrittspreise.

Wien (OTS) - Die Salzgrotte oceaneum feiert ersten Geburtstag. Vor einem Jahr schuf Betreiberin Urszula Radziewinska mitten in Wien einen Ort, in dem jenes einzigartige, salzige Mikroklima herrscht, das sonst nur am Meer oder in Salzheilstollen vorgefunden wird. Rund 14 Tonnen Salz wurden in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Wien Mitte/Landstraße in der Unteren Viaduktgasse 6, 1030 Wien in die Salzgrotte oceaneum eingebracht, um dieses spezielle Klima zu erzeugen. Die Wände sind mit Salzziegeln ausgemauert, von der Decke hängen Stalaktiten, der Boden ist mit einer dicken Schicht Grobsalz bedeckt.

Anlässlich des ersten Geburtstages ihrer Salzgrotte oceaneum hat die Betreiberin Urszula Radziewinska ein spezielles Angebot geschnürt: Bis 21. Dezember 2007 gelten um 30 Prozent ermäßigte Eintrittspreise in die Salzgrotte. Die Preisreduktionen gelten auch für Geschenkgutscheine oder Blocks, die zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden. So kostet der Einzeleintritt zu einer Session von 45 Minuten jetzt nur 11 Euro, der Sechser-Block 62 Euro und der Zehner-Block nur 97 Euro. Kinder zahlen die Hälfte. Wer also noch auf der Suche nach einer Geschenkidee für Weihnachten ist, kann jetzt schon zum ermäßigten Preis Entspannung in der Salzgrotte für seine Lieben kaufen.

Jeder Atemzug in der Salzgrotte liefert wertvolle Mineralien und Mikroelemente wie Jod, Magnesium, Calcium, Kalium, Brom, Selen und Eisen. Das steigert die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit und stärkt die Abwehrkräfte. "Schon in der Antike wurde Salz als Heilmittel eingesetzt und Cleopatra nutzte Salz aus dem Toten Meer für Schönheitsprodukte", weiß Urszula Radziewinska.

Betreten wird die Salzgrotte in Freizeitbekleidung und frischen Socken. Im oceaneum werden unterschiedliche, auf spezielle Bedürfnisse abgestimmte Therapiesitzungen angeboten. So gibt es eigene Kleinkinder-Sessions, während derer die Kinder im Salz am Boden mit Sandspielzeug nach Lust und Laune graben dürfen, Schulkinder-Sessions, Yoga-Kurse und Atemtraining.

Die Salzgrotte oceaneum ist von Montag bis Samstag von 11.00 bis 20.00 Uhr geöffnet, Beginn der Anwendungen ist jeweils zur vollen Stunde. Infos im Internet unter www.salzgrotte.at. Voranmeldung telefonisch unter 01-890 36 00 erbeten.

Weiteres, honorarfreies Bildmaterial in druckfähiger Auflösung bei Rückfragehinweis:

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Salzgrotte oceaneum Wien, Urszula Radziewinska
Tel.: 0676 - 562 3995, Mail: ur@salzgrotte.at

Agentur comm.in, Mag. Martha Karner
Tel.: 0699 - 1541 09 45, Mail: m.karner@commin.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001