Meinl European Land eröffnet Einkaufszentrum in Bialystok, Polen

St Helier Jersey (euro adhoc) - ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

10. Dezember 2007. Meinl European Land hat am 5.
Dezember 2007 ein Einkaufszentrum in Bialystok im Osten Polens eröffnet. Das Einkaufszentrum in der 200.000 Einwohnerstadt verfügt über eine Mietfläche von rund 37.000m² und ist vom ersten Tag an nahezu voll vermietet (Vermietungsgrad 99,5%). Zu den Mietern zählen bekannte Unternehmen wie die Metro-Gruppe, die in dem Zentrum einen "real"-Hypermarkt sowie einen "MediaMarkt" betreibt sowie internationale Modemarken wie H&M oder Esprit. Das Investitionsvolumen für das Einkaufszentrum belief sich auf rund EUR 73 Mio. Die erwarteten Mieteinnahmen betragen rund EUR 5,8 Mio. pro Jahr.

Die Eröffnung des Einkaufszentrums war ein voller Erfolg: Am Eröffnungstag zählte das Einkaufszentrum rund 50.000 Besucher.

Meinl European Land besitzt insgesamt Immobilienanlagen mit einem Marktwert von über EUR 1,8 Mrd. Zudem ist die Gesellschaft dabei, ein Portfolio an Entwicklungsprojekten mit einem Investitionsvolumen von EUR 3,4 Mrd. zu realisieren und hat zusätzlich Grundstücke mit einer Gesamtfläche von mehr als 1.500.000m² gesichert.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 11.12.2007 11:50:10

Emittent: Meinl European Land Ltd.
PO Box 75 26 New Street
UK-JE4 8PP St Helier Jersey
WWW: http://www.meinleuropeanland.com
Branche: Immobilien
ISIN: AT0000660659
Indizes: Prime.market
Börsen: Amtlicher Handel: Wiener Börse AG
Sprache: Deutsch

Dr. Herbert Langsner
+43 676 840 531 250

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002