Wiener Börse launcht CECE MID CAP Index

Wien (OTS) - Seit heute berechnet und vertreibt die Wiener Börse einen neuen regionalen Index, den CECE MID CAP Index (CECE MID). Er besteht aus den 30 umsatzstärksten und höchstkapitalisierten Aktien, die an Börsen in Zentral-, Ost- und Südosteuropa gehandelt werden, und die auch prinzipiell zum Indexuniversum des CECE Extended Index zählen, jedoch auf Grund geringerer Marktkapitalisierung oder Umsätze nicht in diesem enthalten sind. Eine spätere Aufnahme von im CECE MID enthaltenen Aktien in den CECE Extended Index ist bei Erlangen der Größenkriterien hinsichtlich Kapitalisierung und Umsatz möglich.

Derzeit beinhaltet der CECE MID Aktien, die an den Börsen Bukarest, Prag, Warschau, Budapest, Belgrad, Sofia, Laibach und Zagreb gelistet sind, wobei die Maximalanzahl der Indexmitglieder pro Land mit sechs festgelegt ist, um den Index möglichst diversifiziert zu gestalten. Die Gesamtgewichtung eines Marktes im Index ist mit maximal 40 % begrenzt, die eines einzelnen Indexmitglieds mit 10 %.

Der CECE MID ist ein kapitalisierungsgewichteter Preisindex. Er wird real-time in EUR und USD berechnet und veröffentlicht und kann als Basiswert für strukturierte Produkte sowie für standardisierte Derivate wie Futures und Optionen herangezogen werden. Der Startwert wurde per 3. Jänner 2005 mit 1.000 Punkten festgelegt. Die Überprüfung der Berechnungsparameter erfolgt vierteljährlich, die Indexzusammensetzung wird halbjährlich überprüft und ggf. geändert.

Mit dem CECE MID erweitert die Wiener Börse ihre Indexpalette auf nunmehr 30 Indizes. 22 davon bilden die nationalen, regionalen oder branchenbezogenen Entwicklungen in zentral- und süd-osteuropäischen Ländern ab. Weitere Angaben über den CECE MID und die Indizes der Wiener Börse werden auf dem Indexportal www.indices.cc veröffentlicht.

Rückfragen & Kontakt:

Bettina Ondra, Wiener Börse AG
Tel.: +43 (0) 153165 - 142
Fax: +43 (0) 153165 - 140
bettina.ondra@wienerborse.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBA0001