Weihnachtsshopping: Wohin mit den Kids?

Minopolis-Wichtelclub bietet Kinderbetreuung für Vier- bis Achtjährige an den kommenden beiden Adventwochenenden und am 24. Dezember

Wien (OTS) - Weihnachten rückt immer näher und für viele Eltern dürften gerade die kommenden beiden Adventwochenenden noch einmal so richtig stressig werden. Zahlreiche Besorgungen sind noch zu machen und der Trubel in Einkaufsstrassen und Einkaufszentren macht die Sache auch nicht leichter - ganz besonders dann nicht, wenn man kleine Kinder mit dabei hat. Um den Eltern hier Unterstützung und zugleich den Kleinen entspannte und erlebnisreiche Stunden zu bieten, hat Minopolis, die Stadt der Kinder an der Wiener Reichsbrücke, heuer erstmals den "Wichtelclub" ins Leben gerufen.

Dort werden an den beiden kommenden Adventwochenenden jeweils Freitag von 14 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 18 Uhr betreute Spielprogramme für Kinder von vier bis acht Jahren geboten. Während die Eltern die Weihnachtseinkäufe erledigen, basteln, backen und spielen die Kleinen in den Wichtelwerkstätten von Minopolis unter der Anleitung erfahrener Kindercoaches und haben darüber hinaus Gelegenheit, die verschiedenen Themenstationen zu erkunden. Der Unkostenbeitrag für die Betreuung beträgt pro Kind fünf Euro für jeweils vormittags oder nachmittags. Die Verrechnung des Betreuungsbetrages erfolgt jeweils am Tag des Besuches direkt an der Minopolis-Kassa gemeinsam mit dem jeweils tagesaktuellen Eintrittspreis. Für die Teilnahme am betreuten Spielprogramm im Wichtelclub ist aus organisatorischen Gründen unbedingt eine Voranmeldung unter 0810 970270 oder unter office@minopolis.at erforderlich.

Der Minopolis-Wichtelclub ist auch am 24. Dezember vormittags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Während also die Eltern in aller Ruhe den Baum schmücken und die Packerln herrichten können, bietet sich den Kleinen nochmals die Möglichkeit, am Spielprogramm in Minopolis teilzunehmen - wo sie auch schon einen ersten Vorgeschmack auf den Heiligen Abend erhalten. Denn selbstverständlich sind am 24. Dezember auch der Weihnachtsmann und das Christkind in der Stadt der Kinder während der gesamten Öffnungszeit von 10 bis 16 Uhr zu Besuch.

Größere Kinder von acht bis zwölf Jahren sind an den Adventwochenenden und am 24. Dezember in Monopolis natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Sie können - so wie das ganze Jahr über - die Stadt der Kinder während der gesamten Öffnungszeiten auch ohne Begleitung Erwachsener besuchen.

Minopolis-Wichtelclub Freitag, 14. Dezember 2007 14.00 - 18.00 Uhr Samstag, 15. Dezember 2007 10.00 - 14.00 Uhr (Vormittagsclub) 14.00 - 18.00 Uhr (Nachmittagsclub) Freitag, 21. Dezember 2007 14.00 - 18.00 Uhr Samstag, 22. Dezember 2007 10.00 - 14.00 Uhr (Vormittagsclub) 14.00 - 18.00 Uhr (Nachmittagsclub) Montag, 24. Dezember 2007 10.00 - 13.00 Uhr (Vormittagsclub)

Wagramerstraße 2, 1220 Wien

Infohotline: 0810/970 270

Web: www.minopolis.at

Über Minopolis:

Minopolis ist Europas erste Stadt der Kinder und bietet auf 6000 m2 im Cineplexx Reichsbrücke rund 25 Themenstationen für Menschen von vier bis zwölf. In den Themenstationen, die von mehr als 30 Partnern aus den Bereichen Wirtschaft, Medien, Organisationen und öffentliche Hand betrieben werden, lernen die jungen Besucher über 80 verschiedene Berufe kennen. Betreiberin der Stadt der Kinder ist die Minopolis Kinderveranstaltungs GmbH.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Minopolis Presse
Dr. Neureiter-PR
Tel.: +43 1 924 60 87
e-mai: agentur@neureiter.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MIN0001