BMWF lädt zum Abschlussevent des Demokratieforschungsprogramm >node<

New Orientations for Democracy in Europe am 14. Dezember 2007

Wien (OTS) - Wie demokratisch ist eigentlich e-Government? Wie hängt die Markteffizienz von Unternehmen mit Mitspracherechten von Mitarbeiter/inne/n zusammen? Und welchen Einfluss hat die europäische Gesetzgebung auf einzelne Staaten? Diesen und ähnlichen Forschungsfragen widmete sich das Demokratieforschungsprogramm >node< - New Orientations for Democracy in Europe (www.node-research.at) des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung.

"Demokratieentwicklung braucht Demokratieforschung - und dafür sind verstärkt auch internationale Forschungsperspektiven- und kooperationen auch in den Gesellschaftswissenschaften von Bedeutung", so Wissenschaftsminister Johannes Hahn.

Eben diese internationale Perspektive hat das Forschungsprogramm >node< ins Zentrum wissenschaftlicher Beobachtung und Analyse gerückt: Insgesamt 30 Projekte haben Fragen nach den Realisierungschancen der modernen Demokratie in Europa beforscht und dabei mit mehr als 70 internationalen ForscherInnen koperiert.

Am 14. Dezember lädt das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) zum Abschlussevent dieses Forschungsprogramms, wo Sie folgendes Programm erwartet:

  • Bilanz des Programm-Managements (bmwf) zum Demokratieforschungsprogramm >node< und Ausblick zu forschungspolitischen Trends
  • Podiumsdiskussion zum "Demokratieforschung im internationalen Vergleich" mit nationalen ForscherInnen und internationalen Gästen
  • >node< Ergebnismesse mit den zentralen Forschungserkenntnissen aus den 30 Forschungsprojekten

Ort: Brick 5, Fünfhausgasse 5, Hinterhof, 1150 Wien
Zeit: 17:00 - 21:00 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung:
Mag.a Sonja Gruber
PlanSinn GmbH, Wiedner Hauptstraße 54/12
Tel.: ++43/1/585 33 90 - 19
Handy: 0664/431 64 10
E-mail: gruber@plansinn.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag Sonja Gruber, PlanSinn GmbH
Tel.: 01/585 33 90-19, mobil: 0664/431 64 10
E-mail: gruber@plansinn.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0001