Landstraße: Bilder-Ausstellung "Wundersame Wesen"

Wien (OTS) - Arbeiten von Heide Nönnig stellt das Bilderhaus "Die kleine Galerie" (3., Kundmanngasse 30) von Mittwoch, 12. Dezember, bis Sonntag, 16. Dezember, aus. Der Titel der Schau lautet "Wundersame Wesen", die frei zugängliche Vernissage am Mittwoch, 12. Dezember, beginnt um 19 Uhr. Einführende Worte spricht Maria Urban. Heide Nönnig ist weithin als Gestalterin
phantasievoller Bilder bekannt. Die Werke können am Donnerstag 13. Dezember, und am Freitag, 14. Dezember, jeweils zwischen 9 und 18 Uhr besichtigt werden. Am Samstag, 15. Dezember, und am Sonntag, 16. Dezember, ist die Ausstellung jeweils von 14 bis 18 Uhr offen. Die Künstlerin ist Samstag und Sonntag anwesend. Der Eintritt ist an allen Tagen kostenlos.

Heide Nönnig erblickte in Ulrichskirchen (NÖ) das Licht der Welt. Die Künstlerin studierte in Wien an der Hochschule für Angewandte Kunst. Nönnig hat ein Diplom für Malerei und Grafik sowie ein Diplom für künstlerische Schrift- und Buchgestaltung erworben. Ihre bemerkenswerten Werke präsentierte die Kreative bereits bei etlichen Ausstellungen der Öffentlichkeit, nicht zuletzt im Bilderhaus "Die kleine Galerie" (März 2006). Heide Nönnig lässt die Betrachter ihrer Arbeiten an einer "Welt der Phantasie und des Märchens" teilhaben.

o Allgemeine Informationen: Bilderhaus "Die kleine Galerie" www.kleinegalerie.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004