e.siqia Informationstechnologien GmbH - Neue Dienstleistung in Kooperation mit Fraunhofer Institut SIT

Baden (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Unter der Bezeichnung "ArchiSoft as secure application
service" bietet die e.siqia Informationstechnologien GmbH - Tochtergesellschaft der e.siqia Group AG - in Kooperation mit dem forschungsnahen Fraunhofer Institut für Sicherheit in der Informationstechnologie (SIT) ab sofort eine neue Lösung zum Nachweis der Vertrauenswürdigkeit elektronisch signierter Dokumente an. Seit März 2006 ist die e.siqia Business AG bereits Vermarktungs- und Technologiepartner des Fraunhofer Instituts SIT für dessen Produkt ArchiSoft. Hierbei handelt es sich um eine Software Lösung des Instituts die auf den erarbeiteten Standards des europäischen ArchiSig-Projektes basiert. Sie dient der digitalen Sicherung und Erhaltung zur Beweiswürdigung von Dokumenten in Archiven und Dokumentenmanagement gemäß §6 SigG und § 17 SigV.

Nicht nur aus zeitlichen Gründen sind viele Unternehmen aktuell kaum mehr in der Lage, ihre gespeicherten digitalen Dokumente entsprechend der gesetzlichen Vorgaben neu zu signieren. Beide Kooperationspartner, e.siqia und das Fraunhofer Institut, haben daher ein Model entwickelt, um diesen Vorgang effizienter und einfacher zu gestalten. Die Dienstleistung "ArchiSoft as Secure Application Service" kann kurzfristig für jeden Kunden erbracht werden. Damit sind die Geschäftspartner ab sofort in der Lage den gesetzlichen Engpass zu beseitigen. Durch e.siqia erhalten Kunden den gesetzlichen Vorgaben entsprechend ihre Dokumente nachsigniert, ohne im Besitz von ArchiSoft auf einem eigenen Serversystem zu sein. Das Produktpaket besteht aus einfachen Werkzeugen, die beim Kunden einfach installiert werden und aus den leicht erbringbaren Dienstleistungen, die seitens der e.siqia übernommen werden.

Im Einzelnen beinhaltet das Paket die folgenden Komponenten:

? Hashwert und Doc-ID Werkzeug
? Übernahme der Hashwerte in ArchiSoft, Hashbaumbildung durch e.siqia ? Signieren des Hashbaum mittels akkreditierten Zeitstempels
? Exportieren eines Evidence Record je geliefertem Hashwert
? Bereitstellung aller exportierten Evidence Records in einer Datei und Übermittlung dieser Datei an den Auftraggeber

Das einfach zu bedienende Prüfwerkzeug zum Nachweis der Vertrauenswürdigkeit von Dokumenten wird der Auftraggeber von der e.siqia Informationstechnologien GmbH Anfang 2008 erhalten.

Die Schweizer e.siqia Group AG liegen drei Schlüsselthemen zu Grunde:
Authentizität, Identität und Integrität. Übergeordnetes Ziel der internationalen Aktivitäten ist eine sichere elektronische Identität durch vertrauenswürdige Dokumente und die Absicherung der Integrität gespeicherter Daten. Das Engagement des Unternehmens reicht vom Fachvertrieb für Signatur- und Verschlüsselungssoftware über die Verknüpfung verschiedener Spezialtechnologien bis hin zu individuellen Lösungspaketen.

Die Aktien der E.siqia Group AG (WKN: A0M6KN, ISIN: CH0035081972)sind im Frankfurter Freiverkehr (Parketthandel) sowie im Xetra gehandelt.

Rückfragen & Kontakt:

http://www.esiqia.com
E-Mail: contact@esiqia.com

Ende der Mitteilung euro adhoc 06.12.2007 21:01:30
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: e.siqia Group AG
Postfach 2118
CH-5402 Baden
Telefon: +41 56 203 70 30
FAX: +41 56 203 70 45
Email: contakt@esiqia.com
WWW: http://www.esiqia.com
Branche: Computer
ISIN: CH0035081972
Indizes:
Börsen: Freiverkehr: Börse Frankfurt
Sprache: Deutsch

e.siqia Group AG
Zürcherstrasse 23
CH-5402 Baden
Telefon: +41 (0)56.20370-44
Telefax: +41 (0)56.20370-45

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0006