BZÖ: Unglaublicher Eklat im Parlament

Rücktritt des Grünen Abgeordneten Öllinger notwendig

Wien 2007-12-06 (OTS) - Zu einem unglaublichen Eklat kam es heute während der Rede von BZÖ-Klubobmann Peter Westenthaler zur dringlichen Anfrage des BZÖ betreffend "Gewalt gegen Kinder - Stunde der Wahrheit für Berger". Während Westenthaler die tragischen und schockierenden Fälle der letzten Woche, wie den des kleinen Luca, präsentierte, zeigte Grün Abgeordneter Karl Öllinger was ihm und den Grünen Kinderleid wert ist: Öllinger mit zynischem Grinsen: "Mir kommen gleich die Tränen".

Das BZÖ fordert nach dieser unvorstellbaren Entgleisung des grünen Abgeordneten seinen sofortigen Rücktritt und eine Entschuldigung bei den Opfern und deren Angehörigen. Wer angesichts von Kinderleid und Todesfällen nur zynisch grinst und Witzchen reißt, der hat als Volksvertreter abgedankt und im österreichischen Parlament nichts mehr verloren. Herr Öllinger, wenn Sie noch einen Funken Anstand haben, dann zeigen Sie wenigstens jetzt Charakter und treten Sie zurück.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0007