Jank: "WKO campus wien setzt zukunftsweisenden Impuls für Bildung und Wirtschaft"

WK Wien eröffnet am Währinger Gürtel den WKO campus wien, der WIFI Wien, FH Wien-Studiengänge der WKW, Werbe Akademie und Berufsinformationszentrum unter einem Dach vereint

Wien (OTS) - "Unsere hervorragend ausgebildeten Fachkräfte sind
ein entscheidendes Kriterium im internationalen Standortwettbewerb. Das großzügig erweiterte Bildungszentrum bietet auf 63.000 Quadratmetern über sechs Etagen ein noch nie da gewesenes Angebot an Seminaren, Kursen und Lehrgängen unter einem Dach", betont KommR Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, bei der feierlichen Eröffnung des WKO campus wien am Währinger Gürtel im Beisein von Wissenschaftsminister Dr. Johannes Hahn, Bürgermeister Dr. Michael Häupl und WKÖ-Präsident Dr. Christoph Leitl.

"Der WKO campus wien am Währinger Gürtel vereint das Bildungs- und Beratungsangebot des WIFI Wien, alle acht FHWien-Studiengänge der WKW, die Werbe Akademie sowie das Berufsinformationszentrum der Wiener Wirtschaft unter einem Dach. Weiterbildung bekommt mit dem WKO campus wien einen neuen Namen. Kreativität und Kommunikation werden hier nicht nur unterrichtet, sondern gelebt", so Jank weiter.

Modernste Technik und die gelungene Symbiose zwischen dem alten und neuen Gebäudekomplex zeichnen den WKO campus wien aus. Den vielfältigen Ansprüchen der Nutzer bieten sich ideale Voraussetzungen. Die Wirtschaftskammer Wien investierte insgesamt 27,4 Mio. Euro in die richtungweisende Bildungs-Hochburg am Währinger Gürtel.

"Die Eröffnung des neuen WKO campus wien bietet den FHWien-Studiengängen der WKW eine neue, gemeinsame Adresse und ist ein starkes Signal für die hohe Attraktivität der Ausbildung auf FH-Niveau. Rund ein Viertel der Fachhochschulstudenten studieren in kammernahen Fachhochschulen. Die Wirtschaftskammern tragen damit wesentlich zu wirtschaftsnaher, praxisorientierter Ausbildung und Forschung bei, die einen wichtigen Wettbewerbsfaktor für unser Land darstellen", erklärt Dr. Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich.

"Wir haben uns das klare Ziel gesetzt, Wien als die Wissensmetropole ganz Mitteleuropas zu positionieren. Schon jetzt tun wir alles, um die für einen Forschungs- und Wissensstandort benötigten ökonomischen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen internationalen Zuschnitts zu erfüllen. Die Eröffnung des WKO campus wien ist Teil dieser Strategie und setzt neue Standards in Sachen Aus- und Weiterbildung", betont Bürgermeister Dr. Michael Häupl.

"Es wird viel gesprochen von Lebenslangem Lernen - am WKO Campus Wien wird dieses Schlagwort mit Leben erfüllt. Das gemeinsame Haus für WIFI, die FHWien-Studiengänge, Werbe Akademie und BiWi ist als Ort der persönlichen Weiterentwicklung und Begegnung von großem Wert für den Ausbildungs- und Wirtschaftsstandort Wien", so Wissenschaftsminister Dr. Johannes Hahn. "Durch die praxisorientierte Ausbildung ist der WKO campus wien nicht nur die Top-Adresse für qualifizierte Bildungsmaßnahmen, sondern wird die Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Wien nachhaltig und positiv beeinflussen", ist WKW-Präsidentin Brigitte Jank, überzeugt. Der WKO campus wien setze ein deutliches Zeichen zur Attraktivierung des umfassenden Bildungsangebotes der Wiener Wirtschaft, ergänzt die Präsidentin.

Foto download (Copyright pictures born) unter
http://www.wkw.at/presse/bilder/campus/

Rückfragen & Kontakt:

Martin Sattler
Wirtschaftskammer Wien
Pressestelle
E: martin.sattler@wkw.at
T: 01 514 50 DW 1585

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001