Aviso: Enquete zum Dienstrecht mit Beamtenministerin Bures

Mit Gabriele Kucsko-Stadlmayer, Heinz Mayer, Wolfgang Mazal und Walter Pfeil

Wien (OTS) - Beamtenministerin Doris Bures veranstaltet morgen Freitag eine Enquete zum Thema "Bescheid oder Vertrag? - Wege zu einem einheitlichen Dienstrecht aus der Sicht der Wissenschaft". Aus Sicht des Verfassungsrechts werden Prof.in Gabriele Kucsko-Stadlmayer und Prof. Heinz Mayer ihre Positionen zu dieser Frage referieren, aus Sicht des Arbeitsrechts Prof. Wolfgang Mazal und Prof. Walter Pfeil. Die Ministerin wird die Begrüßung vornehmen. Ab 15 Uhr findet eine Podiumsdiskussion mit Publikumsbeteiligung statt. Im Publikum vertreten sein werden VertreterInnen der Parlamentsklubs, der Sozialpartner (GÖD, PräsKonf, AK ÖGB), der Ressorts, insb. Personalverantwortliche.

Zeit: Freitag, 7. Dezember 2007, 12.30 bis 16.30 Uhr
Ort: Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, Kassensaal

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Susanna Enk
Pressesprecherin der Bundesministerin für Frauen, Medien und Öffentlichen Dienst
Tel. (01) 531 15 - 2132

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001