Stiowicek: Förderung für Besuchsdienst der Caritas bewilligt

Tag des Ehrenamtes: Ehrenamtliche HelferInnen leisten in der Gesellschaft unverzichtbaren Dienst

St. Pölten, (SPI) - "Für die Caritas der Diözese St. Pölten wird für ihren Besuchsdienst eine Förderung von maximal 87.320 Euro im Jahr 2007 bewilligt", berichtet der St. Pöltner SPNÖ-Abgeordnete, LAbg. Mag. Willi Stiowicek. "Ebenso wichtig wie die optimale medizinische Betreuung sind soziale Kontakte. Besonders für alte Menschen, die selbst nicht mehr mobil sind oder die in Heimen leben ist der Verlust dieser sozialen Kontakte eine große Belastung. Die MitarbeiterInnen des Besuchsdienstes leisten hier wertvolle Hilfe", so LAbg. Mag. Stiowicek.****

Die Caritas der Diözese St. Pölten bietet zahlreiche Möglichkeiten zur ehrenamtlichen Mitarbeit. "Gerade heute am internationalen Tag des Ehrenamtes soll man sich auch ins Bewusstsein rufen, wie viel in unserer Gesellschaft ohne die engagierte Arbeit der Freiwilligen nicht möglich wäre", so Mag. Stiowicek weiter. In Niederösterreich gibt es derzeit 19.126 Vereine. Alleine 74.828 NiederösterreicherInnen sind bei insgesamt 1.746 Feuerwehren im Einsatz. "Gleich ob es sich um die Feuerwehren, die Rettungsorganisationen, karitative Einrichtungen oder Vereine handelt - die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen leisten einen unverzichtbaren Dienst an der Gemeinschaft. Dafür gilt ihnen allen ein herzlicher Dank", so Mag. Stiowicek abschließend.
(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landesregierungsfraktion
SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002