Kapitalerhöhung für die Kommunalkredit

Aktienwert seit 2004 mehr als verdoppelt / Mit zusätzlich EUR 166,8 Mio. für künftiges Wachstum gerüstet

Wien (OTS) - Starker Start für die Kommunalkredit Austria ins Jahr 2008: Mit einer Kapitalerhöhung von rund EUR 166,8 Mio. kann der Expansionskurs der Bank in ihrem Geschäftsfeld Public Finance fortgesetzt werden. Kommunalkredit-Generaldirektor Dr. Reinhard Platzer: "Das ist die bisher größte Kapitalerhöhung der Bank. Mit einem Kurs von EUR 3.176,47 konnte der Wert unserer Aktie im Vergleich zum Jahr 2004 (Kurs EUR 1.473,68) mehr als verdoppelt werden."

Die für Anfang Jänner 2008 vorgesehene Kapitalerhöhung wurde heute, Mittwoch, vom Aufsichtsrat genehmigt. Es werden 52.500 neue Aktien zum Kurs von EUR 3.176,47 je Aktie ausgegeben. Keine Veränderung gibt es in der Aktionärsstruktur, da alle drei Eigentümer im Verhältnis ihrer bisherigen Beteiligung - Volksbank AG (50,78 %), Dexia (49 %) und Österreichischer Gemeindebund (0,22 %) - mitziehen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunalkredit Austria
Cornelia Schragl-Kellermayer (Kommunikation & Marketing)
Tel.: +43 (0)1/31 6 31-532 oder +43 (0)676/88 3163 532
c.schragl@kommunalkredit.at; www.kommunalkredit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KKR0001