Oberhauser einstimmig zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen ÄrztInnen gewählt

Wien (SK) - "Ich freue mich sehr, dass ich einstimmig zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen ÄrztInnen wiedergewählt wurde. Auch der gesamte Vorstand wurde einstimmig berufen", erklärte SPÖ-Gesundheitssprecherin Sabine Oberhauser am Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Als StellvertreterInnen der Vorsitzenden wurden Thomas Szekeres, Roland Paukner, Elisabeth Pittermann-Höckner, Stefanie Seel und Klaus Wirtinger gewählt. ****

Oberhauser hielt fest, dass zu den gesundheitspolitischen Standpunkten der Sozialdemokratischen ÄrztInnen das Bekenntnis zu einem solidarischen Gesundheitswesen zähle, eine Erweiterung der Beitragsgrundlage sowie das Auftreten gegen jegliche Form der Zwei-Klassen-Medizin. "Die Sozialdemokratischen ÄrztInnen stehen auch für eine geeinte und starke Standesverstretung aller ÄrztInnen, um die Interessen der Ärzteschaft nachhaltig vertreten und durchsetzen zu können", so Oberhauser abschließend. (Schluss) sl

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0009