Schlossherr, Popstar, Sozialarbeiter & Kabarettist

"Nahaufnahme"-Gäste von Radio Niederösterreich bis Jahresende

St. Pölten (OTS) - In den kommenden Wochen werden Tassilo Metternich-Sandor, DJ Ötzi, Karl Rottenschlager und Roland Düringer zu Gast in der "Nahaufnahme" bei INge Winder sein - Sendetermin ist jeweils Sonntag von 09.04 bis 10.00 Uhr:

* 9. Dezember: Tassilo Metternich-Sandor
Der Eigentümer von Schloss Grafenegg erzählt in dieser Stunde über die beträchtlichen baulichen Veränderungen der jüngsten Zeit, darunter auch den neuen "Wolkenturm", der ja im Sommer spektakulärer Schauplatz des ersten Musikfestivals Grafenegg gewesen ist. Der 42jährige Betriebswirt plaudert aber auch über den traditionsreichen "Grafenegger Advent", der heuer von 6. bis 9. Dezember seine Tore öffnet und wiederum zahlreich musikalisch-literarische Schmankerln bietet..

Schließlich ist auch das Familienleben der Metternich-Sandors ein Gesprächsthema - der 42jährige Betriebswirt ist Vater dreier Kinder und führt eine gute familiäre Atmosphäre ganz oben in seiner Prioritätenliste.

* 16. Dezember: Gerry Friedle alias DJ Ötzi
Als "DJ Ötzi" hat er mit eingängigen Titeln jahrelang Spitzenplätze in den internationalen Hitparaden belegt - zuletzt gelang ihm mit "Ein Stern" ein sensationelles Comeback. Er war bei vielen Festen und Veranstaltungen zu sehen und zu hören und gilt als klassische "Stimmungskanone". Nun aber möchte Gerry Friedle nicht nur seinen Künstlernamen ablegen, sondern sich auch musikalisch in eine andere Richtung entwickeln.

Im Gespräch mit Inge Winder erzählt der 36jährige über seine Karriere, über menschliche Höhen und Tiefen, die besondere Bedeutung, die seine Familie für ihn hat - und auch, wie er im Vorjahr über seine schwere persönliche Krise hinweggekommen ist.

* 23. Dezember: Karl Rottenschlager
Er ist die "Seele" der von ihm gegründeten und bis heute geleiteten "Emmaus-Gemeinschaft" in St. Pölten: Karl Rottenschlager. Früher Gefangenenseelsorger, hat er sein Leben ganz jenen gewidmet, die am Rande der Gesellschaft stehen - er vermittelt Wohnung, Arbeit und Hoffnung und möchte, so sein Motto, "den Stimmlosen eine Stimme geben".

Wie er selbst lebt, wie er mit seinen Emmaus-Bewohnern Weihnachten feiert - und welche Vorhaben er für dieses Sozialprojekt noch verwirklichen möchte: Davon erzählt Karl Rottenschlager in der "Nahaufnahme" bei Inge Winder.

* 30. Dezember: Roland Düringer
Am vorletzten Tag des Jahres ist die "Nahaufnahme" zu Gast beim Kabarettisten Roland Düringer, der in der Nähe von St. Pölten zuhause ist. Im Gespräch mit Inge Winder verrät er, warum er während der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft Österreich verlassen möchte, wie es sich als frischgebackener Ehemann lebt... und warum er glaubt, dass seine Frau nicht Auto fahren kann...

Zur Sprache kommen aber auch die Kunst, wirklich vergnüglich und lustig zu sein, die aktuelle Tournee mit "Einzelstück" und die neue Liebe des Kabarettisten - "Gartenarbeit".

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001