Mikl-Leitner: 1424 Jugendkarte ist offizieller Altersnachweis

Kontrollen bei Alkoholausschank an Jugendliche

St. Pölten (NLK) - Im Nationalrat wurde nun beschlossen, dass Gewerbetreibende nur gegen Vorweis eines Altersnachweises Alkohol an Jugendliche ausschenken dürfen. "Diese gesetzliche Regelung ist wichtig und richtig und im Sinne des Jugendschutzes", so Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner. In Niederösterreich sei dieser Altersnachweis sehr einfach zu erbringen, weil "die 1424 Jugendkarte ein offiziell anerkannter Altersnachweis ist". Von der Jugendinfo Niederösterreich wurden bereits rund 70.000 Jugendkarten ausgestellt.

Jugendschutz ist ein zentrales Anliegen der NÖ Jugendpolitik. Die Jugendkarte 1424 gilt als Dokument. Seit Sommer ist diese Jugendkarte gratis für alle Jugendlichen zu haben. Zusätzlich zu ihrem Status als Dokument bietet die NÖ Jugendkarte auch eine Reihe von Vorteilen für die Jugendlichen. "Die Jugendkarte hat mittlerweile 600 Partner, wie Geschäfte, Gasthäuser, Sportanlagen, Events, Reisebüros, Anbieter von Lerntrainings etc., die gegen Vorweisen der Karte Ermäßigungen anbieten", so Mikl-Leitner.

Weitere Informationen: www.1424.info

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003