FAROs exklusive Messsonde SENSOR von Renishaw verbessert Produktivität und Zuverlässigkeit von Daten

Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire) - FARO Technologies, Inc. (Nasdaq: FARO), der weltweit führende Anbieter von tragbaren computergestützten Messarmen und Laser Tracker, meldete heute, dass seine strategische Partnerschaft mit Renishaw den FARO SENSOR hervorgebracht hat, eine hochentwickelte Messsonde für Messarme, die die Produktivität steigert und verlässliche Messergebnisse liefert

"Das Besondere an der FARO SENSOR-Messsonde ist, dass sie Daten nur aufnimmt, wenn sie sich im Kontakt mit dem Bauteil befindet, im Unterschied zu anderen Messsonden, die Punkte aufnehmen, sogar wenn die Sonde das Werkstück verlässt", erklärte Jay Freeland, FARO President und CEO. "Das führt zu Nacharbeit und Fehlern, die später behoben werden müssen. Mit dem FARO SENSOR ist dies nicht mehr erforderlich. Das Rätselratens, welche Punkte gelöscht werden müssen entfällt. Anwender werden ohne Zweifel erkennen, dass ihre Messungen genauer als je zuvor sind."

Der FARO SENSOR, exklusiv für den Quantum FaroArm entwickelt, ist eine kontaktfühlende rigide Sonde, die wie drei Sensoren in einem funktioniert, und rigide Sonde, Kontaktauslöser und Scanning-Funktion in einem kombiniert.

Zur Bedienung müssen die Benutzer einfach nur den SENSOR über die Oberfläche des zu vermessenden Objektes führen. Punkte werden aufgenommen, sobald die Sonde die Oberfläche berührt. Es muss kein Aufnahmeknopf gedrückt werden, wie es bei anderen Sonden der Fall ist. Der Laptop des FARO Quantum Messarms stellt simultan die 3-D-Messwerte auf dem Bildschirm dar und nimmt alle Daten auf. Er erstellt eine 3-D-Kopie eines Bau- oder Maschinenteils und macht das System zu einem einteiligen portablen Hilfsmittel zur Durchführung von Inspektionen, Werkzeugabnahme, CAD-Bauteilanalyse und Reverse Engineering.

Die messtechnischen Fachkenntnisse von Renishaw sind in die innovative Messtechnik der FARO SENSOR mit eingeflossen:

-- Leicht zu bedienen -- Strapazierfähig gebaut, um tägliche Anwendung in rauer industrieller Umgebung auszuhalten -- Ausgestattet mit einer Reihe von Taststiften, die es dem Gerät erlauben, komplizierte und schwer erreichbare Merkmale zu sondieren

Zusammen mit dem neuen Laser ScanArm V3 hat der FARO SENSOR seine Weltpremiere auf der EuroMold 2007 in Frankfurt.

Informationen über FARO

FARO Technologies, Inc., mit mehr als 14.600 Installationen und 7.000 Kunden weltweit, entwirft, entwickelt und vertreibt tragbare, computergestützte Messgeräte und Software zur Erstellung digitaler Modelle - oder zur Durchführung von Evaluierungen gegenüber bestehenden Modellen - für alles, das hochpräzise 3-D-Messungen erfordert, einschliesslich Teile- und Fertigungskontrolle, Fertigungsplanung und Erfassung von Gegenständen genauso wie Spezialanwendungen wie die Vermessung und Rekonstruierung von Unfällen und Tatorten oder die digitale Erhaltung historischer Stätten.

Die Technologie von FARO steigert die Produktivität durch eine drastische Verminderung der Messzeit vor Ort. Die verschiedenen branchenspezifischen Softwarepakete ermöglichen Benutzern eine rasche und wirksamere Verarbeitung und Darstellung ihrer Ergebnisse.

Zu den Hauptprodukten gehören der weltweit meistverkaufte tragbare Messarm - der FaroArm, der weltweit meistverkaufte Laser Tracker -der FARO Laser Tracker, der FARO Laser ScanArm, FARO Laser Scanner LS, der FARO Gage, Gage-PLUS und PowerGAGE und die CAM2-Reihe hochentwickelter CAD-basierter Mess- und Auswertungssoftware. FARO Technologies ist nach ISO-9001 zertifiziert und sein Labor ist nach ISO-17025 akkreditiert. Weiteres erfahren Sie unter www.faro.com

Informationen über Renishaw

Seit über 30 Jahren liefert Renishaw, eines der weltweit führenden Unternehmen der Messtechnik, Produkte an Fertigungsbetriebe auf der ganzen Welt, die der Steigerung der Produktivität und Verbesserung der Produktqualität im umkämpften Markt der verarbeitenden Industrie dienen.

Das Unternehmen hat eine breite Produktpalette und eine über verschiedene Branchen weit gefächerte Kundenbasis. Renishaw ist am bekanntesten für seine Messsysteme für Co-ordinate Measuring Machines (CMMs) und CNC Werkzeugmaschinen und belieferte viele technische Unternehmen in den Bereichen der Luft- und Raumfahrt, Automobil- und Präzisionsteilehersteller. Dennoch entwickelte sich das Unternehmen auch in anderen Produktbereichen erfolgreich, wie Verschlüsselungssysteme für Positionsrückkopplung, dentale CAD/CAM Laser, Laserkalibrierungsprodukte für Maschinenleistungskontrolle und Raman Mikroskope für Spektralanalysen von Werkstoffen.

Für das Jahr bis zum 30. Juni 2007 erwirtschaftete Renishaw Erträge von 180,9 Millionen GBP und einen Gewinn vor Steuern in Höhe von 32,7 Millionen GBP. Der Renishaw Konzern hat gegenwärtig 51 Standorte in 30 Ländern, mit mehr als 2.100 Mitarbeitern. Weitere Informationen finden Sie unter www.renishaw.com

Webseite: http://www.faro.com
http://www.renishaw.com

Rückfragen & Kontakt:

Darin Sahler, Global PR Manager von FARO Technologies, Inc.,
+1-407-333-9911, Darin.Sahler@faro.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005