GÖD: Mit durchschnittlich 3,3 Prozent erhalten öffentlich Bedienstete einen kräftigen Kaufkraftzuwachs

Wien (OTS) - "Bei einer Inflationsrate von 1,69 Prozent innerhalb der letzten 12 Monate stellt der aktuelle Gehaltsabschluss von durchschnittlich 3,3 Prozent Einkommenserhöhung einen kräftigen Kaufkraftzuwachs für die öffentlich Bediensteten dar", stellt GÖD -Pressesprecher Hermann Feiner fest.

Rückfragen & Kontakt:

Hermann Feiner, GÖD - Presse
Tel.Nr.: 534-54/233 oder 0664/614-52-99

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOB0002