Mitterlehner zu sinkender Arbeitslosigkeit: ÖVP treibende Kraft

ÖVP-Kurs Richtung Vollbeschäftigung fortgesetzt

Wien, 01. Dezember 2007 (ÖVP-PK) „Die ÖVP ist die treibende Kraft“, stellt ÖVP-Wirtschaftssprecher Dr. Reinhold Mitterlehner zu den aktuellen Arbeitsmarktdaten fest. „Wie die November-Daten zeigen, hat sich der ÖVP-Kurs Richtung Vollbeschäftigung abermals bestätigt“, so Mitterlehner. Die ÖVP hat in den vergangenen Jahren mit ihrer konsequenten und nachhaltigen Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik die Basis für diese mehr als erfreuliche Entwicklung gelegt – jetzt kann die Ernte schon seit mehr als 21 Monaten eingeholt werden. ****

Sinkende Arbeitslosenzahlen (minus 3,5 Prozent) bei
gleichzeitig steigender Beschäftigung (Beschäftigungsquote von 70,2 Prozent), mehr offene Lehrstellen (um 10,3 Prozent erhöht) – die Zahlen sprechen für die Politik der ÖVP. „Mit Vizekanzler Molterer und ‚Mr. Vollbeschäftigung’ Minister Bartenstein ist Österreich auf dem besten Weg“, schließt Mitterlehner.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002