Hoher ukrainischer Orden für BM a.D. Rudolf Edlinger

Wien (OTS) - Mit einem hohen Orden, verliehen durch den
Präsidenten der Ukraine Viktor JUSCHTSCHENKO, wurde am Freitag BM a.D. Rudolf EDLINGER in Wien ausgezeichnet. Edlinger ist seit zehn Jahren Präsident der Österreichisch-Ukrainischen Gesellschaft und hat sich um die Intensivierung der Beziehungen zwischen den beiden Staaten bereits als Finanzminister (1997-2000) sehr verdient gemacht.****

Der Orden wurde Edlinger durch den Vizeaußenminister der Ukraine Juri KOSTENKO bei einem Festakt im Wiener Rathaus überreicht. Zugleich wurden auch die Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Österreich und der Ukraine vor 15 Jahren sowie das 15jährige Bestehen der Österreichisch-Ukrainischen Gesellschaft gefeiert.

In Österreich leben etwa 15.000 UkrainerInnen. Seit den Zeiten der Donaumonarchie bestehen kulturelle und wirtschaftliche Beziehungen zwischen Österreich und der Ukraine, die nach dem Fall des Eisernen Vorhangs wiederbelebt wurden. Heute zählt die Ukraine zu den wichtigsten Handelspartnern Österreichs. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001