ISO-Zertifikat für Häuser der Barmherzigkeit

Wien (OTS) - Das Haus der Barmherzigkeit hat als erste Einrichtung für Langzeit-Betreuung in Österreich all seine Standorte nach ISO gesamtzertifiziert. LAbg. Marianne Klicka überreichte heute mit "Quality Austria" die ISO 9001:2000-Zertifikate an das geriatrische Pflegekrankenhaus Tokiostraße (Wien), das Pflegezentrum Clementinum (Niederösterreich), den Behindertenbereich Haus der Barmherzigkeit Integrationsteam - HABIT, die Wirtschaftsbetriebe und SANA Care Catering. Das geriatrische Pflegekrankenhaus Seeböckgasse (Wien) und das Institut als Träger sind bereits seit 2006 mit dem international anerkannten Qualitätszertifikat ausgezeichnet.

weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=200711&e=20071128_b&a=event

Siehe auch Langtext OTS0345

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Haus der Barmherzigkeit
Mag. Eva Bauer, Kommunikation, Seeböckgasse 30a, 1160 Wien
Tel.: 01/ 40 199-1320, Mobil: 0664/ 82 707 84
eva.bauer@hausderbarmherzigkeit.at
Internet: http://www.hausderbarmherzigkeit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HDB0002