Donnerbauer: Für eingetragene gleichgeschlechtliche Partnerschaft, aber gegen Adoptionsrecht

ÖVP-Justizsprecher: Gleichgeschlechtliche Partnerschaft keine Grundlage für Familiengründung

Wien (OTS) - Die ÖVP ist für die Einführung der eingetragenen gleichgeschlechtliche Partnerschaft. Ein Adoptionsrecht lehnen wir jedenfalls ab. Das stellte heute, Mittwoch, ÖVP-Justizsprecher Mag. Heribert Donnerbauer zu den heutigen Aussagen der Grünen Abgeordneten Ulrike Lunacek auf einer Pressekonferenz klar. ****

"Es geht darum, die rechtlichen Diskriminierungen zu beseitigen. Die zivile Ehe als Institution muss aber unangetastet bleiben. Das Partnerschaftsgesetz soll nicht für Partnerschaften zwischen Mann und Frau gelten - und es soll auch kein gemeinsames Adoptionsrecht geben", unterstrich der ÖVP-Justizsprecher. Die gleichgeschlechtliche Partnerschaft sei keine Grundlage für eine Familiengründung. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0006