C&A spendet Euro 2,4 Mio. für wohltätige Zwecke

Modeunternehmen startet zuversichtlich in das Weihnachtsgeschäft

Wien (OTS) - Mit Optimismus hat das Modeunternehmen C&A seine diesjährige Weihnachtskampagne zum Jahresende gestartet. Die ermutigenden Ergebnisse der vergangenen Jahre, die positive Entwicklung des laufenden Geschäftsjahres und die gute Resonanz auf aktuelle Kollektionen geben nach Auffassung der Unternehmensleitung Anlass zu großer Zuversicht für das Weihnachtsgeschäft 2007.

Gleichzeitig spendet das Unternehmen an zahlreiche gemeinnützige Organisationen in Europa insgesamt Euro 2,4 Mio., davon über Euro 250.000,- in Österreich. "Natürlich erwartet C&A - wie auch der übrige Einzelhandel - in den kommenden Wochen gute Umsätze, doch sollte es uns als Unternehmen in der Vorweihnachtszeit nicht ausschließlich um das Geschäft gehen", erläuterte Andreas G. Seitz, Mitglied des European Executive Boards von C&A, die Hintergründe der Spendenaktion. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen die Eröffnung der 1000. Filiale in Europa zum Anlass genommen, wohltätige Einrichtungen in ähnlicher Weise zu unterstützen.

Es ist der Wunsch der Unternehmensleitung, dass die Spenden in erster Linie familienorientierten Projekten zugute kommen. So sollen vor allem Familien, Kinder und Jugendliche sowie Mütter von den Zuwendungen profitieren. Die spezifische Entscheidung über den Empfänger der Spende wird direkt vor Ort in den 1.200 Filialen des Unternehmens getroffen. "Unser Unternehmen lebt vom intensiven Kontakt mit mehr als zwei Millionen Menschen täglich", so Seitz weiter. "Dieses Zusammentreffen findet vor allem in den Filialen statt, weshalb auch dort entschieden werden soll, wer die Spende erhält."

C&A Europa ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 / 2007 steigerte C&A in allen Märkten Umsatz und Marktanteile und erhöhte die Zahl der Filialen um 120. Das nicht börsennotierte Familienunternehmen gehört mit einem europaweiten Umsatz von rund Euro 5,65 Mrd. zu den größten Modeunternehmen Europas.

Derzeit ist C&A Europa in 16 Ländern vertreten. Allein im laufenden Geschäftsjahr wurden mit Filialeröffnungen in Slowenien, der Slowakei und der Türkei drei neue nationale Märkte erschlossen.

C&A Europa ist ein Unternehmen der COFRA-Holding AG.

Rückfragen & Kontakt:

Herbert Asamer
C&A Mode GesmbH & Co KG
Stadion Center/4. OG/Top 11, Olympia Platz 2, 1020 Wien
asamer@retail-sc.com
Tel.: 0043-(0)1- 717 51-2161

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CUA0001