Binder-Maier: "Aufwachen, liebe ÖVP-Landesrätinnen!"

SPÖ NÖ Frauen fordern schon lange Frauenberatungsstelle in St.Pölten

St. Pölten (OTS) - "Wenn Landesrätin Mikl-Leitner die Einrichtung einer Frauenberatungsstelle in St. Pölten fordert, dann sollte sie sich besser im Vorhinein über den Stand der Dinge informieren", so die Vorsitzende der SPÖ Frauen NÖ, NRin Gabriele Binder-Maier.

Auch die zuständige Landesrätin Petra Bohuslav solle endlich ausständige Versprechen einlösen und die versprochene Erhöhung der finanziellen Mittel für die Frauenhäuser realisieren.
"Zudem haben die SPÖ NÖ Frauen schon lange die Einrichtung einer Frauenberatungsstelle in der Landeshauptstadt gefordert. Die ÖVP braucht also nicht polemisieren, sondern kann durch klare Taten unseren Antrag unterstützen und den Frauen in Niederösterreich helfen", erklärt Binder-Maier.

Das Land Niederösterreich bilde das "einsame Schlusslicht" in Bezug auf Landesfördermittel für Frauen-Beratungsstellen - mit Abstand ist der Förderanteil in Niederösterreich so niedrig wie in keinem anderen Bundesland, betont die Landesfrauenvorsitzende.

Das Bundes-Budget für die Frauenberatungsstellen wurde von 2006 auf 2007 um 32% erhöht. "Dadurch ist es möglich, die Betreuungslücke rund um St. Pölten zu schließen. Seitens des Frauenministeriums gibt es auch bereits eine Zusage für eine finanzielle Unterstützung für die Projektvorbereitungsphase 2007 - im Gegensatz zu Mitteln seitens des Landes. Auch das Land NÖ ist hier in die Verantwortung zu nehmen, seinen Beitrag zu leisten", kritisiert die Nationalratsabgeordnete die Aussagen seitens Mikl-Leitner.

"Erst die eigenen Defizite ausmerzen und nicht parteipolitische Spielchen auf dem Rücken der betroffenen Frauen austragen", betont Gabriele Binder-Maier abschließend die schon lange geäußerten Forderungen der SPÖ NÖ-Frauen.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Niederösterreich
Medienservice
Mag. Gabriele Strahberger
Tel: 02742/2255-0
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001