David Douglas Duncan. PICASSO

WestLicht. Schauplatz für Fotografie: David Douglas Duncans feinfühliger Einblick in Picassos Leben und Schaffen / 04.12.07 bis 27.01.08

Wien (OTS) - Erstmals in Österreich präsentiert WestLicht. Schauplatz für Fotografie vom 04. Dezember 2007 bis 27. Jänner 2008 David Douglas Duncan mit seiner Ausstellung PICASSO. Gezeigt werden 110 Vintage-Prints und Originalwerke von Pablo Picasso.

Der 1916 in den USA geborene, international durch seine Kriegsfotografien bekannte Fotograf David Douglas Duncan tritt im Februar 1956 ins Leben von Pablo Picasso (1881-1973). Picasso empfängt den Amerikaner in der Badewanne sitzend, umsorgt von seiner zweiten Ehefrau Jacqueline. Aus dieser ersten Begegnung entwickelt sich eine enge Freundschaft, die bis zum Tod Picassos währt. Picassos Villa in Südfrankreich wird zu Duncans zweiter Heimat, wo er mit seiner Kamera die letzte Lebens- und Schaffensperiode des großen Künstlers höchst sensibel dokumentiert. Picasso teilt mit Duncan familiäre Momente sowie intime Bereiche seines künstlerischen Schaffens. Der Fotograf wird zum stillen Beobachter von Picassos Arbeit und dokumentiert die Entstehung einer Reihe von Keramiken und Gemälden in Picassos Atelier, darunter jenes berühmte Portrait seiner letzten Muse Jacqueline.

Das Highlight der Ausstellung ist eine Original Collage Picassos aus dem Jahr 1957: eine Aufnahme Duncans von Picassos Augen wird durch einen witzig-bizarren Einfall des Malers zu dessen Selbstportrait als Eule. Eine Fotoserie dokumentiert die Entstehung des gemeinsamen Werks von Fotograf und Künstler. Mit einer speziell von Leica gefertigten Kamera, die ebenfalls in der Ausstellung gezeigt wird, fängt Duncan aber auch die raren, stimmungsvollen Momente der Ruhe und Kontemplation im Leben des rastlosen Künstlers ein. Seine Bilder erlauben überraschende Einblicke in Picassos vielschichtige Persönlichkeit und präsentieren den Künstler in ungewohnten Rollen:
als humorvollen Gastgeber und Freund, als zurückhaltenden Ehemann sowie als kindlichen Spielgefährten von Paloma und Claude, der sich in fortgeschrittenem Alter von der Jugend mitreißen lässt. Berührende Momentaufnahmen aus dem Privatleben Picassos versprühen Herzlichkeit, Intimität und Vitalität, sie präsentieren einen Picasso, der zu seinen Lebzeiten nur wenigen Auserwählten bekannt war.

Unter dem Motto 'Entdecke Fotografie!' werden im Zuge der Ausstellung im Kamera- und Fotomuseum WestLicht thematische Workshops für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren angeboten: 'Zeig dich selbst durch die Augen des anderen'

Sa 08.12.2007, Sa 15.12.2007, Sa 05.01.2008,

Sa 19.01.2008, Beginn jeweils 11 Uhr

Information und Anmeldung unter: T: +43 (1) 522 66 36 oder per Email info@westlicht.com

DATES & FACTS ZUR AUSSTELLUNG

David Douglas Duncan. PICASSO

04.12.2007 - 27.01. 2008

WestLicht. Schauplatz für Fotografie

A-1070 Wien, Westbahnstraße 40

Tel +43-1-5226636

info@westlicht.com, www.westlicht.com

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag, Mittwoch, Freitag 14.00-19.00 Uhr,

Donnerstag 14.00-21.00 Uhr,

Samstag, Sonntag, Feiertag (ausgenommen Mo)11.00-19.00 Uhr

Montag geschlossen

Fr 07.12.2007

Di 25.12.2007 und Di 01.01. 2007 geschlossen

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Martina Montecuccoli, content & event
(Im Auftrag von: WestLicht. Verein zur Förderung der Fotografie)
Tel 01-310 60 42,
Fax 01-310 08 45,
Mob 0699-19 25 49 77,
Säuleng. 10. A-1090 Wien,
mailto: montecuccoli@content-event.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WLI0001