"Kängurus in Ottakring": Christian Oxonitsch präsentiert Wissenswertes und Kurioses aus Wiens Traditionsbezirk

Wien (SPW-K) - Kängurus im Ottakringer Wald? "Könnten durchaus noch heute dort herumspringen", weiß Christian Oxonitsch, SP-Klubchef im Wiener Rathaus und Ottakrings SP-Vorsitzender: "Verhaltensforscher Otto König hat vor Jahrzehnten das bis zu zwei Meter große Bennett-Känguru in Ottakring ausgewildert - leider haben die Tiere die harten Winter nicht überlebt." Ein Fass so groß, dass man darin tanzen kann? "In Ottakring hat es das wirklich einmal gegeben - und zwar im Fassl-Wirtshaus in der Thaliastraße 103", erzählt Oxonitsch. "Das sogenannte Heidelberger Fass ist 1865 mitsamt dem Wirtshaus abgebrannt!"

Ähnlich Kurioses, aber auch viel Wissenswertes und Liebenswertes aus seinem Heimatbezirk hat Christian Oxonitsch in seiner kleinen Broschüre "Buntes Ottakring" zusammengetragen. Dort erfährt man zum Beispiel, dass Ottakring nicht nur der "meistbesungene Bezirk", sondern auch die weltbekannte "Reblaus" eine Ottakringerin ist: "Das Lied ist das Werk des Cafetiers Karl Föderl aus der Friedrich-Kaiser-Gasse", weiß Oxonitsch.

Weitere Highlights des kleinen Ottakring-Bandes: 16 Ottakringer-Adressen mit Geschichte, unter anderem die Thaliastraße 1, wo einst das Thaliatheater mit 4.000 Zuseherplätzen stand. Hier fand unter anderem die Wiener Erstaufführung von Wagners "Tannhäuser" statt. Oder Savoyenstraße 2, der Standort des Schloss Wilhelminenberg, das in der Vergangenheit als Kriegslazarett, Befehlsbunker und Erziehungsheim diente.

"In Ottakring gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken", freut sich Christian Oxonitsch. "Die bunte Sammlung an G'schichterln zum Bezirk hält einige Überraschungen bereit!"

Die Broschüre "Buntes Ottakring" wird in der Vorweihnachtszeit bei Hausbesuchen an Tausende Ottakringer Haushalte verteilt und ist im SPÖ-Bezirkszentrum Ottakring, 16.,Schuhmeierplatz 17-18, Tel.:492 07 66, email: wien.ottakring@spoe.at kostenlos erhältlich. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001