Veranstaltung "Tiere sind kein Spielzeug" mit StR. Frauenberger

Erste Aktion "Kinder und Tierschutz" am 28.11. auf dem Schulschiff

Wien (OTS) - Kinder sind nicht nur die TierfreundInnen von morgen, sie sollen von Klein auf bereits den richtigen Umgang mit Heimtieren lernen. Dieses Themas nehmen sich jetzt die ExpertInnen der Stadt Wien verstärkt an. "Tiere sind kein Spielzeug" - unter diesem Motto steht daher eine Aktion von Tierschutzstadträtin Sandra Frauenberger, die am Mittwoch, 28.11. gemeinsam mit der MA 60 - dem Wiener Veterinäramt auf dem Bertha von Suttner - Schulschiff gestartet wird. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr erhalten die SchülerInnen der ersten Klassen Gelegenheit, sich über Tierschutz und Tierhaltung aus erster Hand zu informieren. An dieser Veranstaltung nehmen neben den AmtstierärztInnen des Veterinäramtes der Stadt Wien und den MitarbeiterInnen der Tierschutzombudsstelle Wien, auch die SicherheitsexpertInnen der Helfer Wiens und RettungshundeführerInnen des Arbeiter Samariter Bundes Wien teil. Die Veranstaltung findet am Platz vor dem Schulschiff, bei Schlechtwetter im Mehrzwecksaal der Schule statt. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Thema: Start up Aktion "Tiere sind kein Spielzeug" mit Tierschutzstadträtin Sandra Frauenberger Zeit: Mittwoch, 28.11.2007, 10 Uhr Ort: GRG 21 - Bertha von Suttner - Schulschiff, 1210 Wien Donauinselplatz 1

(Schluss) gph

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gabriele Philipp, Mediensprecherin Stadträtin Frauenberger
Tel.: 4000/81295
Mobil: 0664/460 35 97
e-mail: gabriele.philipp@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006