Fulminanter Erfolg für Ronnie Seunig: Am Mittwochabend präsentierte der "Excalibur City"-Mastermind in Wien vor 200 Gästen sein schriftstellerisches Erstlingswerk "Im Land der Lügen".

Wien (OTS) - Promis wie Vizekanzler a. D. Hubert Gorbach, Karl Merkatz, Barbara Karlich, Lotte Ingrisch, Ulla Weigerstorfer, Falco-Mutter Maria Hölzel und Christina Lugner feierten Seunigs gelungenen Fantasyroman.

Top-Stimmung und viel Applaus für Neo-Autor Ronnie Seunig, 42, beim gelungenen Buchpräsentationsfest hoch über Wien im 21. Stock des Saturn Tower: Vor 200 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Society stellte der Niederösterreicher am Mittwochabend seinen Roman "Im Land der Lügen" vor. Ulla Weigerstorfer moderierte den Event, Karl Merkatz las aus Seunigs Werk.
Seunig:"Ich habe drei Jahre an der Geschichte gearbeitet. Sie soll als Grundlage für meinen geplanten Themenpark "Land der Lügen" bei der Excalibur City dienen."

"Im Land der Lügen"
Auf der Suche nach dem Schlüssel zur Wahrheit. - Das Buch:

  • Ca. 300 Seiten
  • Exklusiv illustriert mit 20 Bildern des russischen Malers Vladimir Kolbassov - Entstanden in 20 Monaten Arbeitszeit
  • Autor: Ronald Seunig
  • Verlag: Terzetto Entertainment Ltd.
  • Preis: Euro 21,90
  • Vertrieb: Ausgewählter Buchhandel, od.: www.landderluegen.at

Ein wahrhaft gelogener Roman, der eine völlig neue Perspektive auf die wahre Welt und vor allem uns selbst aufzeigt ((C) Ronnie Seunig).

Der Autor:

Ronald Seunig, geboren am 5. Mai 1964, in Wien.
1979 beginnt er eine Lehre als Industriekaufmann in Wien, als 19 Jähriger eröffnet er sein erstes Cafe, mit dem er 1989 Pleite geht. Daraufhin startet er in Tschechien: Zwei Jahre lang leitet er rd. 40 Spielhallen und Casinos.
Aus diesem Bereich zieht er sich dann aber nach und nach zurück um sich seinem bislang größten Projekt zu widmen:
Der Gründung der Excalibur-City. Gestartet hat er mit dem ersten Duty Free Shop der Tschechoslowakischen Republik im Jahr 1992. Doch das Imperium wächst unaufhörlich.
Mit 32 Jahren ist der von vielen misstrauisch beäugte Top-Unternehmer schon Schilling-Milliardär.
Sein Erfolgsrun hält weiter an: Die "Excalibur"-City erstreckt sich mittlerweile über 120 ha (allein das neu hinzugekommene "Freeport"-Outlet mit Marken wie Mandarina Duck, Hilfiger,... umfasst 60 Topmarken-Stores in exklusivem und äußerst gepflegtem Ambiente). Demnächst sollen ein Kinder-Vergnügungspark und danach das nächste große Ziel folgen: Der Themenpark "Im Land der Lügen" auf 17ha (Anfangsstadium) bis 35 ha (Fertigstellung).

Seunig gilt als unkonventioneller Freigeist, als verlässlicher Kumpel mit Handschlagqualität, als Kämpfer, humorvoll und vielseitig interessiert:
Er beschäftigt sich leidenschaftlich mit Philosophie und Naturwissenschaften (z.B. forscht er derzeit an einem Alternativ-Motor und ist Inhaber zahlreicher Patente).
2000 produzierte er Waterloo & Robinson, Bilgeri, Supermax, Haddaway, und Joni Madden.
2005 errang er den Sieg beim "European Video Grand Prix" (Bestes Video als Drehbuchautor, Produzent & Co-Regisseur mit Reinhold Bilgeri für den Weihnachts-Song "Silver Bell").
Der 43 jährige unverheiratete Vater von zwei erwachsenen Kindern, zu denen er engen Kontakt pflegt, bezeichnet sich als fast manischen Sammler: Er besitzt die weltweit größte Sammlung am "Schuco"-Blechspielzeug. Ebenso an Stan Laurel & Oliver-Hardy-Devotionalien. Seine Jukeboxen-Sammlung mit Geräten aus den 20er-40er Jahren (alles selbst zusammengebaut und restauriert) zählt zu den bedeutendsten weltweit.
Auch sportlich begeistert: Kaum eine neue Sportart, die der Mann, der die Hälfte des Jahres in Australien zubringt, nicht probiert:
Kite-Surfen, Wakeboard, Sky Ski, Wasserski, Hochrad, Einrad, Motocross, Reiten, Snowboard, Tauchen (u.a. Tauchgänge mit seinem selbst gebauten Zweimann-U-Boot in Australien), Kartfahren auf seiner selbst konstruierten Rennstrecke in Australien.

Wille & Werk. "Im Land der Lügen" ist Seunigs Buch-Erstling und soll Erwachsene wie Kinder in gleichem Maße ansprechen: "Es ist allen kleinen und großen Lügnern gewidmet!"
Die Geschichte entstand eigentlich aus dem Wunsch heraus eine möglichst passende Vorlage für einen außergewöhnlichen Fantasy-Park zu schaffen. Das Mega-Projekt soll schon bald nach der aufwändigen Genehmigungsphase zur Umsetzung gelangen...

Rückfragen & Kontakt:

Kurt Göttlicher, Tel.: +43/664/14 99 600

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0016