Weil Kunden mehr sein können als nur Käufer. Wenn man sie lässt ...

Wien (OTS) - Fast die gesamte tief verschneite Alpin-Zone wird von den uniformen Massenprodukten der großen Ski-Hersteller beherrscht. Nur eine kleine Firma namens ,edelwiser‘ leistet nachhaltigen Widerstand.

Design your personal Ski - edelwiser ermöglicht dem Kunden die individuelle Gestaltung der Skioberfläche. Der individuelle Gestaltungsprozess wird über das Internet durch ein "Toolkit for User Innovation and Design", dem interactive Ski Designer abgewickelt. Ein von edelwiser entwickelter Produktionsprozess ermöglicht die Fertigung und Aufbringung der individuell gestalteten Skioberfläche binnen Stunden. Die hochwertigen Skimodelle in Sandwichbauweise werden von edelwiser entwickelt. Marketing- und Sales erfolgen in einem Internet (Web 2.0) basierenden Social (e)Commerce Prozess in dem der Kunde eine aktive Rolle in Form des edelwiser Ambassadors einnimmt und darüber hinaus in den Produktentwicklungsprozess sowie einem User-to-User Assistant Modell eingebunden wird. Die von edelwiser angewendete Mass-Customization Strategie setzt auf die Intensivierung von Kommunikation mit dem Kunden und zwischen den Kunden sowie dem direkten Verkauf über das Internet.

Mit dieser innovativen Strategie konnte edelwiser heuer bereits den ISPO SportsDesign Award in der Kategorie "Ski Equipment" sowie den Österr. Staatspreis für Multimedia & e-Business gewinnen. Jurybegründung: "Mass-Customization ist Kundenbindung 2.0 - der User wird zum Schöpfer, Botschafter und Marketier(s)eines Produkts. edelwiser hat zeitgemäße digitale Möglichkeiten konsequent entlang der gesamten Wertschöpfungskette implementiert, dadurch entsteht eine neue Win-Win Situation für das Unternehmen und seine Kunden".

It's more than Skis - das edelwiser Yearbook

edelwiser präsentierte heute die erste Ausgabe eines Yearbooks. Das edelwiser Yearbook steht unter dem Motto: ,Kein Schnee von gestern‘ und ist die Stimme der edelwiser Kunden Community. Zusätzlich kommen Experten aus verschiedenen Disziplinen zu Wort, die das Thema Schnee & Ski in origineller Form aufarbeiten. Die inhaltliche Aufbereitung erfolgt in lockerer Form, die einer intuitive Navigation des Lesers entgegen kommt. Das edelwiser Yearbook wird jedem individuell designtem Paar Ski beigelegt und den edelwiser Partnern zur Verfügung gestellt - es ist käuflich nicht erwerbbar. Die Erstauflage ist auf 1.000 Exemplare limitiert. edelwiser sieht seine Kunden als eigentliche Quelle der Innovation. Das Yearbook erhält durch den Weblog www.edelwiser.com/yearbook eine laufende Erweiterung und Interaktion und findet durch das Engagement der Kunden seine Fortsetzung und wird zum Medium der Community.

Konsequent anders

Als Nicola und Erwin Werdenigg die edelwiser Sporthandel GmbH 2004 gegründet haben, war klar, dass nur Innovation und Kommunikation der eigentliche Schlüssel zum Erfolg sein können. Das Skierlebnis sinnlicher zu gestalten ist das große Anliegen von edelwiser. Dass diese Veränderung besonders auch im Urlaub spürbar sein kann, wissen auch die Besitzer des Hotel Steinerwirt in Zell am See. "edelwiser meets steinerwirt1493" ist ein Winteropening (13. bis 15.12.2007) der besonderen Art: Natürlich geht es um Skiing aber eben auch um Design, zusätzlich gibt es ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit dem Schwerpunkt China. Antworten auf die Frage, ob und wie sich der persönliche gestaltete Ski auf den individuellen Stil im Schnee auswirkt, können in Design- und Snow-Workshops gefunden werden. Der Anspruch liegt in der Harmonie von Kultur und Bewegung, Design und Geselligkeit, Skifahren und chinesischen Bewegungsaspekten.

Rückfragen & Kontakt:

Nicola Werdenigg-Spieß
edelwiser Sporthandel GmbH
Linzerstrasse 157, 1140 Wien
nicola@edelwiser.com
www.edelwiser.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001