'Segmente'-Magazin "Das Welterbe"

Das Welterbe steht immer öfter zur Diskussion. Viele wissen jedoch kaum etwas damit anzufangen. Das neue Magazin gibt Aufschluss darüber.

Wien (OTS) - Rechtzeitig zur "interpaedagogica 2007" hat der
Verlag Ed.Hölzel in Kooperation mit der Landschaftsschutzorganisation "Alliance For Nature" das neue 'Segmente'-Magazin "Das Welterbe" auf den Markt gebracht.

"Alliance For Nature" hat schon mehrmals die Erklärung von Naturlandschaften bzw. Kulturdenkmäler in Österreich als auch im Ausland zu Welterbestätten initiiert und dadurch für kommende Generationen zwecks Erhaltung unter den Schutz der internationalen Staatengemeinschaft stellen können.

Doch viele wissen nicht, weshalb eine Naturlandschaft oder ein Kulturdenkmal zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde. Wer kann eine Nominierung beantragen? Welchen Nutzen und welche Verpflichtungen ergeben sich durch die Eintragung in die Welterbe-Liste? Was bedeutet die Rote Liste des gefährdeten Welterbes? Und welche Landschaften und Kulturdenkmäler hat Österreich bislang zum Welterbe erklären lassen?

Der Autor des Magazins, Dipl.-Ing. Christian Schuhböck, Landschaftsökologe und Generalsekretär der "Alliance For Nature", hat in diesem Band die Welterbe-Konvention und deren Hintergründe ausführlich beschrieben. Erwachsenen und Jugendlichen vermittelt dieses Magazin die Notwendigkeit, in diesem Jahrhundert sensibel mit unseren Natur- und Kulturschätzen umzugehen, damit wir auf unserem Planeten auch in Zukunft eine Lebensqualität in Form von natürlicher und kultureller Vielfalt genießen können. Der soeben erschienene Band verschafft einerseits einen Überblick über die wertvollsten und zum Teil massiv bedrohten Natur- und Kulturgüter unserer Erde und muntert andererseits dazu auf, selbst Aktivitäten zur Rettung und Erhaltung unseres natürlichen und kulturellen Erbes zu setzen.

Das Magazin "Das Welterbe" (A4, vierfärbig, rd. 90 Abb., 48 S.) ist der jüngste Band der im Verlag Ed.Hölzel erscheinenden 'Segmente'-Hefte, die insbesondere als Unterrichtsmaterialien in Schulen zum Einsatz kommen. Doch auch im Kultur- und Tourismusbereich sowie für Personen, die in Welterbestätten leben oder mit diesen zu tun haben, wird dieser Band ein wichtiges Nachschlagewerk sein.

Erhältlich beim Verlag Ed.Hölzel (www.hoelzel.at) sowie bei "Alliance For Nature" (www.AllianceForNature.at) um EUR 8,15 (zzgl. Versandspesen).

Rückfragen & Kontakt:

- Verlag Ed.Hölzel
MMag. Erich Knabl
Tel.: +43 1 615 46 70-38
Fax: +43 1 615 46 70-25
Email: knabl@hoelzel.at
- Alliance For Nature
Generalsekretariat
Tel.+Fax: +43 1 893 92 98 und +43 676 419 49 19
Email: office@AllianceForNature.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005