ÖSTERREICH: Kalina wirft Josef Pröll "Entgleisung" vor

SPÖ-Geschäftsführer Josef Kalina: "ÖVP ist im Moment sehr nervös"

Wien (OTS) - "Das ist eine Entgleisung und ein glatter Widerspruch in sich", weist SPÖ-Bundesgeschäftsführer Josef Kalina in der Tageszeitung ÖSTERREICH (Donnerstag-Ausgabe) die Kritik von Umweltminister Josef Pröll (ÖVP) am Führungsstil von Bundeskanzler Alfred Gusenbauer zurück. "Dass der Koalitionskoordinator beleidigend wird, zeigt, dass die ÖVP im Moment sehr nervös ist."

Prölls Unmut über die Koalitionskultur teilt Kalina nicht: "So sehen die Wähler klarer, welche Partei für welchen Kurs steht." Das sei kein Hickhack, sondern eine ernste Auseinandersetzung in vielen Fragen. "Das muss man aushalten." Die SPÖ sei jedenfalls mit der Koalition zufrieden: "Bei uns gibt's keinen Frust." Die Umfragen gäben der SPÖ recht: "Unsere Politik und unser Kanzler kommen immer besser an."

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510, 2810 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001