IKEA Country Managerin Helen Duphorn spricht bei Workshop der Industriellenvereinigung

Erneuerbare Energie im Focus

Vösendorf (OTS) - IKEA Country Managerin Helen Duphorn sprach heute, Mittwoch, bei einem Workshop zum Thema Erneuerbare Energien in der Industriellenvereinigung in Wien. Als interessierter Gast im Publikum: der schwedische König Carl Gustav.

Die Geschäftsführerin des schwedischen Einrichtungsunternehmens sprach heute, Mittwoch, bei einer Panel Diskussion in der Industriellenvereinigung im Beisein des schwedischen Königs Carl Gustav mit führenden Vertretern schwedischer und österreichischer Unternehmen über die Chancen und Möglichkeiten, die Unternehmen gerade jetzt haben, etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen - und solcherart auch selbst langfristig erfolgreich zu sein. Denn, so ist die IKEA Managerin überzeugt, viele der jetzt scheinbar teuren Investitionen in umweltfreundliche Technologien werden schon in wenigen Jahren eine unabdingbare Notwendigkeit sein.

IKEA ist nicht erst seit gestern in diesen Bereichen aktiv. Seit vielen Jahren arbeitet das Unternehmen kontinuierlich an Verbesserungen. Erst vor kurzem hat IKEA Österreich eine langfristige Kooperation mit dem hiesigen WWF geschlossen. Das Ziel: Im Rahmen der neu gegründeten WWF CLIMATE Group (in der IKEA Gründungsmitglied und erster Partner ist) die CO2 Emissionen über einen Zeitraum von drei Jahren um 15 Prozent zu senken.
Helen Duphorn ist davon überzeugt, dass Unternehmen die Verpflichtung haben, Verantwortung in den Bereichen Soziales und Umwelt zu übernehmen. Oft sei es eine Politik der kleinen Schritte und der praktischen Lösungen, die zielführend sei - von bautechnischen Maßnahmen über alternative Energieversorgung bis zur Umstellung der Firmenflotte auf umweltfreundliche Kfz, wie IKEA dies seit dem Frühjahr macht.

Infos wie immer unter www.IKEA.at. Aktuelle Presseinformationen und Fotos in druckfähiger Qualität sind auch unter www.PRofessional-PR.info zu finden.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Riedl
Tel.: 01/69 000-165 81
barbara.riedl@memo.ikea.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0016