Grüne Wien: Jede Schule braucht Schulpsychologen und Sozialarbeiter

Jerusalem: "Problem endlich auch von Brandsteidl thematisiert"

Wien (OTS) - "Die Unterversorgung Wiens mit Schulpsychologen wird endlich auch von Seiten der Präsidentin des Stadtschulrates thematisiert", kommentiert die Schulsprecherin der Grünen Wien, Susanne Jerusalem, entsprechende Aussagen Brandsteidls. "Darauf haben wir schon lange gewartet", so Jerusalem. Es sei evident, dass die Schule von heute nicht nur Lehrer brauche, sondern multiprofessionelle Hilfe notwendig sei, um Probleme zu lösen. Jerusalem weist weiters darauf hin, dass auch der Einsatz von Schulsozialarbeit sich als besonders erfolgreich herausgestellt habe und fordert einmal mehr für jede Schule eine Psychologin und eine Sozialarbeiterin.

"Dabei geht es nicht nur um Fragen der Gewalt, sondern um zahlreiche soziale und gesundheitliche Probleme, mit denen man Kinder nicht allein lassen darf. Es kann eben nicht alles und jedes auf die Lehrer abgewälzt werden, dazu reichen weder Ausbildung noch Nerven", so Jerusalem abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, Mobil: 0664 22 17 262
presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002