Sima lädt Wiener Schulklassen ins Kino: "5 vor 12"

Sensibilisierung von Jugendlichen: "Jeder von uns kann und muss einen Beitrag leisten!"

Wien (OTS) - Im Rahmen der Umweltbildung lädt Umweltstadträtin Ulli Sima Wiener Jugendliche der 8. Schulstufe im Dezember ins Kino ein: Am Programm steht der Dokumentar-Film "The 11th Hour - 5 vor 12", der sich den zentralen Fragen widmet, wie wir mit unserem konsumorientierten Verhalten das Ökosystem beeinflussen und wie wir die Erde doch noch vor einem Kollaps bewahren können. Leonardo DiCaprio und die Filmemacherinnen Nadia Conners und Leila Conners-Petersen beschreiben eindrucksvoll den letzten Moment, in dem wir das Ruder hinsichtlich einer aus dem Gleichgewicht geratenen Erde noch herumreißen können. Sie untersuchen, wie die Menschheit in diese bedrohliche Situation geraten ist. Dazu kommen über 50 führende Wissenschaftler, Denker und Meinungsbildner aus aller Welt zu Wort wie der ehemalige sowjetische Präsident Michail Gorbatschow, der legendäre Wissenschaftler Stephen Hawking, der ehemalige CIA-Chef James Woolsey oder die Nachhaltigkeitsexperten William McDonough und Bruce Mau. Auf vielfältige Weise zeigt der Film, wie sich der Mensch der Natur entfremdet und daran gewöhnt hat, die Rohstoffressourcen gnadenlos aufzubrauchen. Gleichzeitig lebt aber das Prinzip Hoffnung, es wird darauf hingewiesen, dass der Mensch als Ursache des Problems es in der Hand hat, eine Lösung herbeizuführen. "Wir wollen die Jugendlichen mit diesem Film einmal mehr sensibilisieren und aufzeigen, dass jeder einzelne von uns seinen Beitrag leisten kann und leisten muss", so Umweltstadträtin Ulli Sima.

o Eingeladen sind Klassen ab der 8. Schulstufe. o Anmeldefrist läuft bis zum Freitag, den 8. Dezember. o Termine im HOLLYWOOD MEGAPLEX Gasometer, jeweils um 9 Uhr: Montag, 10. Dezember, Mittwoch, 12. Dezember, Dienstag, 18. Dezember und Donnerstag, 20. Dezember. o Anmeldungen im Büro der Umweltstadträtin, Manuela Klein, 01/4000 - 81349 oder unter www.eule-wien.at/html/kontakt.html

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) vor

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Anita Voraberger
Mediensprecherin StR. Mag. Ulli Sima
Tel.: 4000/81 353
E-Mail: anita.voraberger@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010