Bezirksmuseum Meidling: Lesung mit Dietmar Grieser

Wien (OTS) - Dietmar Grieser liest am Donnerstag, 22. November, im Bezirksmuseum Meidling (in Wien 12., Längenfeldgasse 13-15) aus seinem neuen Buch "Der erste Walzer (und andere Sensationen von anno dazumal)". Der Rezitationsabend fängt um 18.30 Uhr an. Der Eintritt ist gratis. Die Zuhörer machen mit dem Autor einen "nostalgischen Streifzug durch die österreichische Geschichte". Grieser betrachtet die "Stadt der Novak, Sokol und Kratochwil" und erinnert dabei auch an das erste chinesische Restaurant in Meidling.

Das erste Sparbuch kommt ebenso zur Sprache wie der erste Toto-Zwölfer. Der bekannte Schriftsteller spannt einen kurzweiligen Bogen vom legendären "Fräulein vom Amt" bis zur "Schönsten Frau der Welt". Andere Erzählungen betreffen zum Beispiel den ersten Opernball oder den ersten Christbaum.

Vielfältige Premieren aus der heimischen Historie hat Dietmar Grieser in seinem jüngsten Buch festgehalten. Der Band ist im "Amalthea Verlag" (Wien 3., Am Heumarkt 19, Telefon: 712 35 60) erschienen. Das Werk (ISBN 978-3-85002-606-2) hat einen Umfang von 272 Seiten, enthält zahlreiche Abbildungen und kostet 19,90 Euro. Dietmar Grieser stammt aus Deutschland, seit mittlerweile 50 Jahren lebt der prominente Autor in Wien. Von seinem ersten Buch "Schauplätze österreichischer Literatur" bis zur aktuellen Publikation beschäftigt sich der Schriftsteller seit jeher mit Themen aus Wien bzw. Österreich.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Meidling: www.bezirksmuseum.at/meidling/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004