ÖSTERREICH: SPÖ holt sich in der Sonntagsfrage den ersten Platz

Kanzler-Partei überholt erstmals nach zwei Monaten den Koalitionspartner

Wien (OTS) - Die Sozialdemokraten legen in der exklusiven Gallup-Umfrage für die Tageszeitung ÖSTERREICH (Samstagsausgabe) um einen Prozentpunkt auf 35 Prozent zu. Damit sichert sich die Kanzlerpartei erstmals seit dem 21. September wieder den ersten Platz in der Gallup-Sonntagsfrage. Denn gleichzeitig verliert die Volkspartei (minus 1 Prozent) und kommt auf 34 Prozent Zustimmung.

Die FPÖ erreicht unverändert 14 Prozent, die Grünen schaffen 12 Prozent, berichtet ÖSTERREICH. Leichten Aufwind gibt es für das BZÖ, das vier Prozent erreicht (plus 1 Prozent) und damit erstmals seit langem wieder die Hürde für einen Nationalratseinzug überspringen würde.

Eine Kanzlerdirektwahl würde laut Gallup Amtsinhaber Alfred Gusenbauer (SPÖ) für sich entscheiden. Er kommt hier auf 35 Prozent Zustimmung, während sein Herausforderer ÖVP-Chef Wilhelm Molterer 32 Prozent erreicht.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510, 2810 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002