Bundespräsident gratuliert zum Geburtstag

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer hat dem ehemaligen Präsidenten des Jugendgerichtshofes Wien, Hon.-Prof. Univ.Prof. Dr. Udo Jesionek, zum 70. Geburtstag ein Glückwunschschreiben übermittelt, in dem er ihm für sein eindrucksvolles Wirken, das wesentlich zur Sicherung und Ausgestaltung des Rechtsstaates beigetragen hat, dankt. "Sie haben sowohl als Präsident des Jugendgerichtshofes Wien, als auch als Präsident der österreichischen Richtervereinigung sowie im Straflandesgericht und in zahlreichen anderen Funktionen Ihre Aufgaben mit großer Verantwortung und Sachkenntnis erfüllt und sich höchstes Ansehen erworben. Stets haben Sie sich für die Rechte der Opfer eingesetzt und Unterstützung von Kriminalitätsopfern gefordert", so der Bundespräsident in seinem Schreiben.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0002