BAWAG P.S.K. Stellungnahme zum Verkaufsprozess Bösendorfer

Wien (OTS) - Zu den heutigen Meldungen über den Verkaufsprozess Bösendorfer dürfen wir klarstellen, dass die BAWAG P.S.K. mit den auf der Shortlist verbliebenen Bietern in intensiven Gesprächen steht. Diese Gespräche sind bislang nicht final abgeschlossen. Eine endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen.

Sobald ein Signing mit einem der Bieter abzusehen ist, werden wir über das Ergebnis des Verkaufsprozesses zeitgerecht informieren.

Rückfragen & Kontakt:

BAWAG P.S.K. Konzernpressestelle
Tel. 0043 (1) 534 53 - 31210,
e-mail: presse@bawagpsk.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BAW0001