Terminaviso: 150 LeiterInnen europäischer Justizanstalten tagen in Wien

Justizministerin Berger eröffnet Tagung am 19. November, Debatte über modernen Strafvollzug

Wien (OTS) - Vom 19. bis 21. November 2007 tagen rund 150 LeiterInnen europäischer Justizanstalten und Strafvollzugsverwaltungen aus mehr als 40 Staaten auf Einladung des Justizministeriums und des Europarates in Wien. Die Konferenz behandelt aktuelle Herausforderungen an einen modernen Strafvollzug in Europa und wird am 19. November um 9.30 Uhr von Frau Bundesministerin Dr. Maria Berger eröffnet.

Die Tagung, die in regelmäßigen Abständen vom Europarat in Kooperation mit einem Mitgliedsland veranstaltet wird, findet erstmals in Wien statt und beschäftigt sich diesmal mit speziellen Insassengruppen: Jugendliche und Frauen, Ausländer, ältere und behinderte Insassen sowie Insassen aus den Bereichen organisierte Kriminalität und Terrorismus. Der Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu den unterschiedlichen Problemlagen, Sicherheitsrisiken, Behandlungserfordernissen und Möglichkeiten der sozialen Reintegration werden im Vordergrund stehen.

Die VertreterInnen der Medien sind sehr herzlich zur Eröffnung eingeladen.

Zeit: Montag, 19. November 2007, 9.30 Uhr
Ort: Justizpalast, Festsaal, Schmerlingplatz 1, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Justiz
Mag. Christine Stockhammer
Pressesprecherin
Tel. (01) 52152-2171

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NJU0001